Google AdWords Editor

Erstellung und Verwaltung von AdWords Kampagnen

Google AdWords Editor – Werbekampagnen schnell erstellt

Google AdWords Editor erklärt von SUMAGO

Der Google AdWords Editor ist ein Tool, das zur Erstellung und Verwaltung von AdWords Kampagnen genutzt werden kann. Die Betreiber der Suchmaschine stellen den Nutzern dieses Werkzeug kostenlos zur Verfügung. Der Google AdWords Editor ermöglicht die Bearbeitung von Werbekampagnen im Offline-Modus, nachdem das zuvor erstellte AdWords Konto importiert wurde. Das Tool zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus und ermöglicht selbst Einsteigern das Erstellen von Kampagnen mit mehreren Anzeigengruppen.

google-adwords-editor

Werben mit Google AdWords

Google AdWords ist ein Werbeprogramm, das es Unternehmen und Betreiber von Online-Shops erlaubt, Anzeigen in den Ergebnislisten der weltweit größten Suchmaschine zu schalten. Das System beruht auf der Auswahl bestimmter Keywords. Als Werbetreibender legst du konkrete Schlüsselbegriffe fest, bei denen deine Anzeige eingeblendet wird. Werben mit Google AdWords ist kostenpflichtig. Allerdings fallen erst nach einer Aktion durch den Nutzer Kosten an. Abgerechnet wird nach der Methode Cost per Click. Sobald ein User deine Werbeanzeige anklickt, fällt ein im Vorfeld definierter Betrag an. Das Spektrum reicht von Centbeträgen bis hin zu mehreren Euro. Zu den beliebtesten Anzeigenformen zählt die Textanzeige. Sie wird in der Regel im oberen Teil der Ergebnisliste platziert und ist als Werbung gekennzeichnet. Bis zur Einführung des Google AdWords Editors konnten AdWords Kampagnen ausschließlich online erstellt und verwaltet werden. Mit diesem Tool kannst du die Werbung auch im Offline-Modus steuern.

Nutzung des Google AdWord Editors

Der Google AdWords Editor ist für Windows-Betriebssysteme und für Mac verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Um mit der Bearbeitung im Offline-Modus beginnen zu können, musst du auch ein Konto mit deinen Zugangsdaten für AdWords herunterladen. Sofern du mehrere Konten bearbeiten und verwalten möchtest, logst du dich im Kundencenter MCC ein. Der Editor spielt seine ganzen Vorteile aus, wenn du Änderungen im großen Stil an deinen AdWord Kampagnen vornehmen willst. Unter anderem kannst du das Keyword-Setting von mehreren Kampagnen gleichzeitig ändern. Dafür benutzt du das Bulk-Bearbeitungs-Tool.

Funktionalität

Dank moderner Funktionen wie Copy & Paste und Drag & Drop ist die Bearbeitung umfangreicher Kampagnen kein Problem. Sämtliche Funktionen werden über die Toolbar des Google AdWords Editors ausgewählt. Vorhandene Daten lassen sich schnell importieren oder exportieren und Auswertungen sowie Statistiken können heruntergeladen werden. Für ein hohes Maß an Übersichtlichkeit sorgt die Baumstruktur des Editors. Dort findest du alle Kampagnen und Anzeigengruppen säuberlich sortiert. Da das Werbeprogramm Google AdWords vornehmlich auf der Auswahl von Keywords basiert, wurde in den Editor eine Funktion integriert, die Doppelungen bei den Schlüsselwörtern anzeigt.

Indirekte Nutzung für die Suchmaschinenoptimierung

Mit der Nutzung des Google AdWords Editors kannst du nicht direkt das Ranking deiner Webseite in den Ergebnislisten beeinflussen. Allerdings kannst du das Tool indirekt für die Suchmaschinenoptimierung nutzen. Indem du Anzeigen mit Google AdWords schaltest, erhöht sich der Traffic auf deiner Webseite. Diese Kennzahl gibt der Suchmaschine neben zahlreichen weiteren wie Bounce Rate, Klickverhalten und Verweildauer Aufschluss über die Popularität deines Internetauftritts. Das Nutzerverhalten fließt als Rankingfaktor in die Bewertung deiner Webseite ein und kann die Platzierung in den organischen Suchergebnissen beeinflussen.

Weiterführende Links:

Google AdWords bei Wikipedia

JA, ICH WILL MEHR ERFAHREN!




Ich bitte um Informationen zu (bitte auswählen):

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung