Duplicate-Content-Checker

Plagiaten auf der Spur

Untersuchen Sie potentiellen Duplicate Content

Duplicate-Content-Checker erklärt von SUMAGO

Als Duplicate Content Checker werden SEO Tools bezeichnet, die im Internet gezielt nach doppelten Inhalten suchen und auf diese Weise Duplikate aufspüren. Duplicate Content wird von Suchmaschinen wie Google erkannt und die Existenz wird negativ bewertet. Die Arbeitsweise eines Duplicate Content Checkers ähnelt der Suche bei Google. Ein Bot vergleicht Textpassagen auf einer Seite mit bereits existierenden Inhalten im Netz und schlägt Alarm, wenn Duplikate entdeckt wurden.

duplicate-content-checker-titelbild

Duplicate Content: Begriffsklärung

Duplicate Content bedeutet in der deutschen Übersetzung so viel wie doppelter Inhalt. Gemeint sind identische Inhalte, die unter verschiedenen Domains oder URLs abgelegt sind. In der Regel handelt es sich um einzelne Textpassagen oder ganze Artikel. Als Duplicate Content werden darüber hinaus Fotos und Grafiken bezeichnet, die bereits auf anderen Webseiten existieren. Die Entstehung von Duplicate Content kann mehrere Ursachen haben. Eine Möglichkeit sind abweichende GET-Parameter bei der gleichen URL. Obwohl es sich um identische Seiten handelt, erkennen Suchmaschinen unterschiedliche Adressen. In diesem Fall handelt es sich um internen Duplicate Content. Von externem Duplicate Content ist die Rede, wenn gleiche oder stark ähnliche Inhalte auf verschiedenen Domains vorhanden sind. Duplikate dieser Art treten häufig bei der Nutzung von Pressemitteilungen, von Artikelbeschreibungen der Hersteller oder bei der Content-Verbreitung über RSS-Feeds auf.

Arbeitsweise der Duplicate Content Checker

Die Arbeitsweise eines Duplicate Content Checkers unterscheidet sich nicht wesentlich vom Funktionsprinzip der Suchmaschinen. Um Text zu überprüfen und auf Duplikate zu checken, vergleicht das Tool einzelne Textpassagen oder Abschnitte mit den vorhandenen Inhalten im Internet. In der Regel basiert dieser Vorgang auf der Nutzung des Google Index. Findet der Duplicate Content Checker gleiche oder stark ähnliche Inhalte, schlägt das Tool Alarm. In der Ergebnisliste wird dir die URL angezeigt, unter der das Duplikat zu finden ist und die Textpassagen, die als Doppelung identifiziert wurden. Der Abgleich von Textpassagen erfolgt bei den meisten Checkern wortwörtlich. Bei einigen Tools kann die Sensibilität der Suche angepasst werden. Auf diese Weise kannst du selbst festlegen, ob Duplicate Content bereits ab drei oder erst ab sechs oder zehn identischen Worten erkannt werden soll.

Einschränkungen bei der Nutzung

Durch die Nutzung eines Duplicate Content Checkers kannst du zwar Duplikate deiner Inhalte auf anderen Webseiten aufspüren, doch zu 100 Prozent verlässlich sind die Ergebnisse nicht. Da der Abgleich auf dem Google Index basiert, werden nur die Seiten berücksichtigt, die vom Algorithmus der Suchmaschine zuvor erfasst und registriert wurden. Webseiten, die nicht indexiert wurden, werden vom Plagiatschecker nicht überprüft. Darüber hinaus kann ein Duplicate Content Checker keine Passagen aufspüren, die aus Büchern, Magazinen, Tageszeitungen oder anderen Druck-Erzeugnissen kopiert wurden. Problematisch kann sich auch die Einstellung einer hohen Sensibilität bei dem Tool auswirken. Eine häufig verwendete Wortkombination wie „Die größten Städte Deutschlands“ kommt tausendfach im Internet vor. Bei einer hoch eingestellten Sensibilität schlägt der Duplicat Content Checker zigmal Alarm, was einen erhöhten Prüfaufwand zur Folge hat.

Duplicate Content und SEO

Ein Duplicate Content Checker ist ein wichtiges SEO Tool. Doppelte Inhalte auf Webseiten werden vom Google Algorithmus erkannt und führen zu einer Abstrafung der betroffenen Sites. In der Regel wird ein Penalty in Form einer Rückstufung der Webseite in den Suchergebnislisten erteilt. Der Hintergrund liegt im Bestreben der weltweit größten Suchmaschine, den Nutzern hochwertige und einzigartige Inhalte in den SERPs zu präsentieren. Plagiate werden diesem Anspruch nicht gerecht und werden dementsprechend negativ bewertet. Selbstverständlich sind auch die Betreiber von Webseiten nicht daran interessiert, dass ihr hochwertiger Content an anderer Stelle im Internet auftaucht. Aus diesem Grund werden Duplicate Content Checker zielgerichtet eingesetzt, um selbst verfasste Inhalte oder eingekauften Content auf Einzigartigkeit zu überprüfen.

Weiterführende Links:

Duplicate Content bei Wikipedia

JA, ICH WILL MEHR ERFAHREN!




Ich bitte um Informationen zu (bitte auswählen):

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung