BID MANAGEMENT

Ziele und Strategien verfolgen

Tool-gesteuerte Anpassung deiner aktuellen SEM-Kampagnen

BID MANAGEMENT erklärt von SUMAGO

Das Bid Management dient dazu, Anzeigen im Bereich des Suchmaschinenmarketings oder AdWords Kampagnen bei Google zielgerichtet zu steuern. Wird das Volumen an Keywords und das Budget, das es zu verwalten gilt, zu groß, kann die Steuerung nicht mehr manuell erfolgen. In diesem Fall kommt eine spezielle Bid Management Software zum Einsatz, die das Handling und die Steuerung der Kampagnen unter Zuhilfenahme eines Algorithmus übernimmt. In der Praxis wird auch von sogenannten Bid-Management-Tools gesprochen.

FUNKTIONSWEISE DES BID MANAGEMENTS

Unter dem Begriff Bid Management werden allgemein die Tools zur Verwaltung von Anzeigen zusammengefasst. Sie werden eingesetzt, um den Erfolg des Suchmaschinenmarketings zu messen und die Effizienz zu erhöhen. Mithilfe des Bid Managements kann eine unbegrenzte Anzahl an Keywords über verschiedene Paid-Search-Anbieter verwaltet werden. Es kann für jeden Suchbegriff ein bestimmtes Budget vorgegeben werden, das bei Bedarf automatisch angepasst wird. Die Software ermittelt für jeden Suchbegriff das beste Gebot und verteilt es anschließend auf Paid-Search-Anbieter wie beispielsweise Google AdWords. Die Bid-Management-Tools arbeiten in der Regel mit einem Algorithmus, der die Anpassungen automatisch gemäß der Vorgabe vornimmt.

STRATEGIEN UND ZIELE

Das Bid Management kann unterschiedliche Ziele und Strategien verfolgen, die vom Anwender vorgegeben werden.

Erhöhung der Klickrate: Ist das angestrebte Ziel eine Maximierung der Klicks, versucht das Bid-Management-Tool mit möglichst geringem finanziellen Aufwand Klicks einzukaufen. In der Praxis erfolgt dies durch ein Senken der Gebote für kostspielige Keywords. Stattdessen werden Werbeanzeigen auch bei Keywords geschaltet, die eine geringere Conversion Rate erwarten lassen.

Optimierung der Conversion: Die Optimierung der Conversion über das Bid Management besitzt einen anderen Ansatzpunkt. Bei dieser Strategie werden nahezu ausschließlich Anzeigen bei Suchbegriffen geschaltet, die eine hohe Conversion Rate besitzen. Zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit eines Keywords wird ein Tracking eingesetzt, das bei den meisten Bid-Management-Tools bereits enthalten ist.

Gewinnoptimierung: Die Strategie der Gewinnoptimierung mithilfe des Bid Managements beruht generell auf der Konversionoptimierung. Allerdings steht nicht die Anzahl der Conversions im Vordergrund, sondern die Qualität. Bei dieser Strategie wird ausschließlich auf Keywords geboten, die einen hohen Gewinn erwarten lassen.

Eine wesentliche Rolle spielt bei dem Einsatz des Bid Managements das zur Verfügung stehende Budget. Die eingesetzten finanziellen Mittel für eine Werbekampagne werden zum Gewinn in Bezug gesetzt. Entspricht das Ergebnis nicht den Erwartungen, kann durch Veränderungen an den Anzeigentexten oder eine differenziertere Keywordauswahl die Effizienz erhöht werden. Eine wichtige Kennzahl, die beim Bid Management betrachtet werden sollte, ist der ROI (Return on Investment).

KRITIKPUNKTE AM BID MANAGEMENT

Das Bid Management als eine Methode des Suchmaschinenmarketings (SEM) genießt nicht nur uneingeschränkte Zustimmung. Ein Kritikpunkt bezieht sich auf die eingeschränkte Handlungsfähigkeit der Tools bei veränderten Marktbedingungen. Im Gegensatz zu einem SEM-Manager kann das System nur reagieren und Entwicklungen und Trends nicht intuitiv erfassen. Zeichnet sich beispielsweise in einem Online-Shop ab, dass ein bestimmter Artikel in absehbarer Zeit ausverkauft ist, kann ein SEM-Manager früh genug eingreifen und die Keywords entsprechend anpassen. Das Bid Management reagiert erst, wenn die Conversion Rate eines bestimmten Suchbegriffs einbricht, weil das Produkt nicht mehr erhältlich ist.

BID MANAGEMENT IM SEO-BEREICH

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird das Bid Management als Unterstützung bei der OnPage Optimierung genutzt. Das Tool ermittelt verlässliche Daten zum Erfolg oder Misserfolg bestimmter Keywords in Werbekampagnen. Da bestimmte Suchbegriffe eine hohe Conversion Rate erzielen sollen, sind derartige Kenntnisse eine wichtige Grundlage zur Gestaltung des Contents in der Werbeanzeige. Auch bei der inhaltlichen Optimierung von Landingpages werden die Erkenntnisse genutzt. SEO-Manager müssen die Erfolg versprechenden Keywords nur noch sinnvoll im Content unterbringen, um auf diese Weise die Performance zu verbessern. Wenn du Hilfe beim Suchmaschinenmarketing brauchst, frag einfach bei deiner SEO Agentur nach.

Weiterführende Links:

Artikel: Bid Management Tools im Test: Die wichtigsten Anbieter im Vergleich – t3n.de (15.3.2013)

Artikel: PPC / AdWords Bid Management Tools im Test: Testergebnisse – SEM-Deutschland.de

JA, ICH WILL MEHR ERFAHREN!




Ich bitte um Informationen zu (bitte auswählen):

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung