SUCHMASCHINE 

 Finde dich zurecht in den Weiten des World Wide Web! 

 Finde dich zurecht in den Weiten des World Wide Web! 

SUMAGO® ERKLÄRT SUCHMASCHINE»

Zurück zurück zum Onlinemarketing Wörterbuch

Die Suchmaschine ist ein Programm, mit dessen Hilfe gezielt nach Dokumenten in Datenbeständen gesucht wird. Sie kann eingesetzt werden, um Netzwerke wie das Internet oder einzelne Computer zu durchforsten. Der Nutzer gibt ein bestimmtes Schlüsselwort in ein Suchfeld ein und die Suchmaschine liefert eine Liste mit Verweisen zu relevanten Dokumenten, die zum Suchbegriff passen. Die Suchergebnislisten werden als Search Engine Result Pages oder SERP bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis:


suchmaschine-1075x286


Arbeitsweise einer Suchmaschine

Die Arbeitsweise einer Suchmaschine gleicht der Tätigkeit eines Archivars, der einen riesigen Bestand an Dokumenten zu verwalten hat. Im digitalen Zeitalter spielen Suchmaschinen bei der Durchforstung des Internets nach bestimmten Informationen eine bedeutende Rolle. Die Beschaffung der Daten übernimmt im World Wide Web ein sogenannter Webcrawler. Dieses Programm analysiert Webseiten hinsichtlich ihrer Relevanz und sammelt die Daten. Crawler werden auch als Bot bezeichnet. Das bedeutet, es handelt sich um ein Computerprogramm, dass vollkommen automatisiert die immer gleichen Aufgaben erledigt. Sind alle Daten erfasst, erfolgt eine Einstufung der Webseiten in bestimmte Kategorien. Sobald ein Nutzer ein Schlüsselwort in das Suchfeld der Suchmaschine eingibt, wird ein Algorithmus in Gang gesetzt, der die zur Suchanfrage passenden Dokumente herausfiltert.

Darstellung der Suchergebnisse

Die Suchergebnisse werden kurz als SERP bezeichnet und in der Regel von der Suchmaschine in Listenform dargestellt. Die Ergebnisse gliedern sich bei der Suche im WWW in sogenannte Natural Listings und gesponsorte Links. Die Letztgenannten werden nur gegen Bezahlung in den Suchindex aufgenommen, während die sogenannten Natural Listings dem eingegebenen Keyword in Bezug auf die Relevanz am nächsten kommen. Zur Einstufung einer Webseite bezüglich der Relevanz nutzt jede Suchmaschine eigene Kriterien, die in der Regel geheim bleiben. Bei der weltweit größten Suchmaschine Google spielen beispielsweise die Linkstruktur, die Häufigkeit und Positionierung des Suchbegriffs im Dokument und bestimmte Qualitätskriterien eine Rolle. Mit der Optimierung einer Webseite hinsichtlich der Relevanz beschäftigt sich thematisch der Bereich SEO (Search Engine Optimization). Die Suchmaschinenoptimierung ist ein komplexes Feld mit dem sich ganze SEO Agenturen beschäftigen.

Suchmaschinen im World Wide Web

Neben dem Marktführer Google gibt es einige weitere Suchmaschinen, die du zur Durchforstung des Internets nutzen kannst. Gemessen am Suchvolumen liegt die Suchmaschine Bing hinter Google auf dem zweiten Rang. Bing ist eine Entwicklung des Microsoft-Konzerns, dessen Betriebssystem Windows auf mehr als 90 Prozent aller Laptops und PCs weltweit läuft. Die Suchmaschine Yahoo verwendet zur Suche das Suchprogramm von Bing. Aus diesem Grund erscheinen in der Regel bei beiden Anbietern identische Ergebnislisten, sofern du das gleiche Schlüsselwort verwendest. Wenn für dich die Datensicherheit im Vordergrund steht, kannst du auf die Suchmaschine DuckDuckGo zurückgreifen. Das Programm verspricht, weder die IP-Adresse noch sonstige Daten der Benutzer zu speichern.

Suchmaschinen für die spezifische Bildersuche

Für eine gezielte Suche nach bestimmten Dokumenten, Dateien und Webseiten wurden spezielle Suchmaschinen entwickelt. Es gibt Suchmaschinen, die gezielt nach Bildern suchen, spezielle Suchmaschinen für Studenten und Suchmaschinen für Kinder. Für die Suche nach Fotos und Grafiken bietet Weltmarktführer Google die Google Bildersuche an. Alternativen sind die Bildersuche von Bing und die Suchmaschine Picsearch, die das WWW vor allem nach Bildern aus dem deutschsprachigen Raum durchforstet. Wenn du auf das riesige Archiv der Fotocommunity Flickr zugreifen möchtest, liefert die Yahoo Bildersuche umfangreiche Ergebnisse.

Suchmaschinen für Kinder und Studenten

Spezielle Suchmaschinen für Kinder wie BlindeKuh oder fragFinn wurden entwickelt, um zu verhindern, dass Kinder mit jugendgefährdenden Webseiten in Kontakt kommen. Eltern können mithilfe eines URL-Checks bestimmte Webseiten bezüglich der Kindertauglichkeit überprüfen lassen. Die Suchmaschine BlindeKuh markiert jedes Suchergebnis mit einem Hinweis, für welches Alter die Inhalte geeignet sind. Studenten nutzen für die Recherche vor allem wissenschaftlich orientierte Suchmaschinen wie Metager oder Base. Bei beiden Anbietern handelt es sich um Suchmaschinen, die von Universitäten programmiert wurden.

Weiterführende Links:

Video: Matt Cutts erklärt auf wie die Suchmaschine Google funktioniert – Google (4.3.2010)

Artikel: Google-Alternativen: Die 20 besten Suchmaschinen im Kurztest – t3n.de (31.3.2015)

Statistik: Marktanteile führender Suchmaschinen in Deutschland Statista.de (Stand Februar 2016)

cta-suchmaschine

 

Zurück zurück zum Onlinemarketing Wörterbuch

WAYNE - Human Marketing Podcast


Wir setzen auf Tools von:

sistrix-sumago awr-sumago

onpage_logo_weiss

 

Konferenz Vorträge für:

campixxseokommsmx-muenchen

seo-day-koelnonma-badenbarcamp-hamburg

bvmwshortconomcap


bekannt aus:

website-boostingt3ngruenderszene

suchradarheise-onlineseo-united1

venture-tv-2radio4seobild-zeitung-online


Wir schulen an der:

afs-akademie   mma


Empfohlen von:

ib-0215     seounited615

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)30 959998720
Kontaktformular
Marketing Platoon | SEO BERLIN
Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland