SEO AUDIT

Wissen was wirklich läuft

 Audit – Vorsprung durch professionelles Qualitätsmanagement

SEO AUDIT erklärt von SUMAGO

Audit ist eine Form des Qualitätsmanagements, bei dem untersucht wird, ob sämtliche Richtlinien, Prozesse und Anforderungen die erforderlichen Standards erfüllen. Das klingt abstrakt, gehört aber zum Standardprozedere in Unternehmen. Bezogen auf die Suchmaschinenoptimierung wird als Audit eine umfangreiche Analyse aller Optimierungsmaßnahmen bezeichnet. Durch diese Analyse kannst du Fehlerquellen aufspüren und Optimierungspotenziale ausfindig machen. Zusätzlich können mithilfe dieses Verfahrens SEO-Maßnahmen gezielt geplant und strukturiert umgesetzt werden.

SEO AUDIT

Qualitätsicherung durch SEO-Audit

Um einen Erfolg oder Misserfolg im Bereich Suchmaschinenoptimierung richtig einordnen zu können, ist eine gründliche Analyse erforderlich. Alle Maßnahmen werden unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Tauglichkeit untersucht. Diese Analyse kann nur von Erfolg gekrönt sein, wenn zuvor Richtlinien aufgestellt wurden, die es zu beachten gilt. Auf diese Weise etablierst du ein Qualitätssicherungsmanagement, das als Audit bezeichnet wird. Im Grunde handelt es sich um eine in regelmäßigen Abständen wiederkehrende Erfolgskontrolle. Offline wird das Qualitätsmanagement in jedem Unternehmen durchgeführt. Die Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung wuchs in dem Maße, wie die Anforderungen an SEO-Experten stiegen. Durch permanente Anpassungen des Suchalgorithmus durch Suchmaschinen wie Google sind SEO-Experten gezwungen, ständig neue Strategien zu entwickeln, um Verluste im Ranking zu vermeiden. Aus diesem Grund gewinnt das Audit als Erfolgskontrolle zunehmend an Bedeutung.

Grundlage des Audits: Ermittlung des Status quo

Die Grundlage für eine Analyse der Optimierungsmaßnahmen bildet die Ermittlung des Status quo deiner Webseite. Verschiedene Analyse-Tools erleichtern dir bei diesem Prozess die Arbeit. Du hast die Wahl zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen. Gute Tools analysieren nicht nur den technischen Zustand deiner Webseite, sondern nehmen auch das Linkprofil und die Inhalte unter die Lupe. Mit umfangreichen Funktionen ist die Google Search Console ausgestattet. Mithilfe dieses kostenlosen Dienstes kannst du den Status quo deiner Webseite detailliert ermitteln. Das Tool spürt strukturelle Fehler, Unstimmigkeiten bei Quellcodes und fehlerhafte Verlinkungen auf deiner Webseite auf. Die Analyse deines Internetauftritts bildet die Grundlage für das nachfolgende Audit, bei dem du alle oder nur bestimmte SEO-Maßnahmen untersuchst.

SEO-Audit: Teilbereiche analysieren

Da die Untersuchung sämtlicher Teilbereiche der Suchmaschinenoptimierung ein aufwendiger Prozess ist, empfiehlt es sich bei der Analyse strukturiert vorzugehen und nacheinander einzelne Aspekte unter die Lupe zunehmen. Du kannst gezielt die Faktoren der OnPage Optimierung, das Linkprofil oder den Sichtbarkeitsindex deiner Webseite untersuchen. Klassische OnPage Faktoren sind Meta Title, Meta Description und die internen Verlinkungen. Darüber hinaus spielt der Content, also die textlichen Inhalte, Bilder, Videos und interaktive Elemente, eine Rolle. Diese Faktoren untersuchst du hinsichtlich doppelter oder ähnlicher Inhalte, auf Keyword Stuffing und bezüglich der Bildkomprimierung. Beim SEO-Audit in der OffPage Optimierung kommt es unter anderem auf die Popularität deiner Domain und auf die externen Verlinkungen an. Backlinks, die durch Linktausch oder die Nutzung von Linkfarmen entstanden sind, tragen häufig zu einer Verschlechterung im Ranking bei.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Audits liefern Webmastern und SEO-Experten wertvolle Hinweise zum Optimierungspotenzial einer Webseite. Mithilfe dieses Analyseverfahrens kann der Erfolg oder Misserfolg von Werbekampagnen im Rahmen des Online Marketings nachvollzogen und der Erfolg von eingeleiteten SEO-Maßnahmen kontrolliert werden. Durch das Audit wird die Arbeit von SEOs skalierbar. Die Sichtbarkeit von Webseiten kann mit entsprechenden Maßnahmen verbessert werden. Am Ende dieses Prozesses stehen belegbare und nachvollziehbare Ergebnisse, die als Basis für Verbesserungen dienen. SEO-Agenturen und Online-Dienstleister sind nach einem fundierten Audit in der Lage, die Betreuung von Webprojekten zu optimieren. Vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Rankingfaktoren gewinnen eine schnelle Fehleranalyse und die entsprechende Reaktion darauf zunehmend an Bedeutung.

Weiterführende Links:

Audit bei Wikipedia

JA, ICH WILL MEHR ERFAHREN!




Ich bitte um Informationen zu (bitte auswählen):

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung