THIS WEEK IN SEARCH – KW 46

week in search KW46 Banner

Sumago Wochenrückblick 12. November bis 16. November 2018

SEO NEWS & INFOS

Der neue Cake Browser für Dein Handy

Anfang des Jahres wurde der Cake Browser für das Smartphone angekündigt und wir haben ihn ausprobiert. Die Idee dahinter ist, dass sowohl Safari als auch Chrome auf den Mobilgeräten eine Adaption der Desktop Browser sind und nicht für das mobile Surfen entwickelt wurden. Cake geht hier einen anderen Ansatz. Wenn man einen Suchbegriff eingibt, kommt man als erstes nicht auf die Google Ergebnis-Seite, sondern direkt zum ersten organischen Suchergebnis. Wie bei Tinder kann man die angezeigte Seite nach links swipen und kommt zum 2. Suchergebnis. Die Suchergebnisse werden alle schon im Hintergrund geladen, was sich negativ auf das eigene Datenvolumen auswirkt, aber sehr positiv auf die User Experience. Swipt man nach rechts kommt man wieder zum vorherigen Suchergebnis. Gut für SEO: Es wird nur die organische Suche angezeigt, die Anzeigen bleiben außen vor. Aber das wird sich auf Dauer bestimmt noch ändern, sodass Anzeigen möglicherweise mitten in der Suche platziert werden.  

der Cake Browser in Aktion

Auch kann man bei den Verticals (heisst hier Gruppensuche) einstellen, in welcher Reihenfolge die Ergebnisse angezeigt werden. So kann man zum Beispiel bei Shopping die Reihenfolge Otto.de, amazon.de, Google Shopping, Ebay und Ebay-Kleinanzeigen frei bestimmt. Ein interessanter Ansatz, auf die bestimmt eine baldige Antwort von Chrome und Safari folgt.

Neue Tools von Google

In dieser Woche gab es gleich zwei neue Tools, die eine Erwähnung wert sind. Google Lighthouse war vermutlich den meisten (insbesondere Webentwicklern) bereits bekannt. Dieses Tool arbeitet auch bei der Beta-Version von web.dev. Wie bei den PageSpeed Insights werden auch hier Punkte vergeben, die je nach erzieltem Bereich in einer der drei Ampelfarben dargestellt werden.

Bewertet werden im Menüpunkt Measure:

  • Performance
  • Accessibility
  • Best Practices und
  • SEO.

Wie damit umzugehen ist, kann unter „Learn“ nachgelesen werden.

webdev startseite KW46

Das zweite Google Tool der Woche nennt sich Squoosh. Die App dient der Komprimierung von Bilder. Dabei kann die komprimierte Version dem Original gegenübergestellt werden. Zur Komprimierung und Konvertierung stehen verschiedene Einstellungen zur Verfügung.

In nicht mal einem Jahr zu 13.000 Besuchern am Tag

Martin Missfeldt gibt auf seinem tagseoblog einen äußerst interessanten Einblick auf sein aktuelles Projekt blutwert.net. Dabei berichtet er ausführlich darüber, wie es ihm mithilfe von Bilder SEO und insgesamt 200 Artikeln gelang innerhalb eines Jahres zu 13.000 täglichen Besuchern zu kommen. Anfang des nächsten Jahres plant er ein neues Projekt zu starten. Wir sind jetzt schon gespannt!

GADGETS

(Ehe-)Ringe aus Silikon?

Diese Ringe aus Silikon von Qalo sollen besonders komfortabel und flexibel sein. Qalo richtet sich damit an Sportler, Handwerker und alle, die Outdoor-Aktivitäten lieben. Die Ringe sind für rund 30€ erhältlich, haben aber auch statt des Hochzeitsdatums das Markenlogo eingeprägt.

Gründer Qalo

HTML und CSS für Babies

Halten die Eltern wahrscheinlich für ein cooleres Geschenk als die Kinder: Bücher wie „HTML for Babies“. Mehr Details und damit ein Buch für die fortgeschrittenen Babies ist „Web Design for Babies“.

Buch HTML für Babies

  

2 Kommentare
  1. Mehmet
    Mehmet sagte:

    Die neuen Google-Tools klingen Interessant! Ich frage meinen Entwickler direkt, ob er die Tools bereits kennt und ob die Tools unserer Webseite helfen um noch besser gepflegt zu werden! Vielen Dank für diesen Beitrag!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.