SEO Trainee Zertifikat

SEO Trainee Zertifikat

Hi, wir sind Svenja und Celina und haben bei SUMAGO gerade ein Traineeship abgeschlossen, in dem wir in der letzten Woche das SEO Trainee Zertifikat des BVDW erfolgreich bestanden haben. Svenja ist nun bereits ein knappes Jahr bei SUMAGO und Celina etwas mehr als ein halbes Jahr.

Grundsätzlich dauert das Traineeship bei SUMAGO je nach Vorbildung zwischen sechs und zwölf Monaten und umfasst die Vermittlung von theoretischem Wissen über teaminterne, spezielle Schulungsbausteine, das praktische Arbeiten an eigenen Projekten von SUMAGO und die Mitarbeit an Kundenaufträgen.

Wir Trainees lernen die Theorie der Suchmaschinenoptimierung

Im theoretischen Teil sind wir gestartet mit dem Hintergrund von SEO, also der Geschichte, wieso ist SEO heutzutage so wichtig geworden, was ist das Ziel und was sind die Basics, die hierfür benötigt werden. Mit diesem Basiswissen haben wir uns immer tiefer in die SEO-Welt eingearbeitet und mit Themen wie der Keyword-Recherche, der Funktion und dem Aufbau von Suchmaschinen sowie dem Suchprozess begonnen. Weiter ging es mit der Onpage- sowie Offpage-Optimierung. Aber auch das Thema Recht im Bereich der Suchmaschinenoptimierung kam hier nicht zu kurz.

Unser Praxiseinsatz im SEO Traineeship

Gleich von Anfang an durften wir uns um ein eigenes Projekt der Agentur kümmern, hier also sofort die Nutzung der SEO – Tools lernen und die Ergebnisse auf den Webseiten einbauen oder an den Programmierer weitergeben. Wir lernten das Erstellen von seo – relevanten Inhalten, arbeiteten hier auch eng mit den Grafik- und Videokollegen zusammen.

Seit dem ersten Tag unseres Traineeships durften wir den Kollegen bei Kundenprojekten über die Schulter schauen und einzelne Aufgaben übernehmen. Somit zählte auch die Arbeit mit Kunden zu der Vorbereitung auf die Prüfung für das SEO Trainee Zertifikat. Zu den einzelnen Aufgaben hatten wir Trainees gemeinsam mit unserem Head Of SEO jeden Morgen ein kurzes Meeting, um Fragen unsererseits zu klären.

Zusätzlich trafen wir uns noch zu einem wöchentlichen Meeting mit allen Kollegen aus der SEO-Abteilung, um aktuelle Themen aus der SEO-Welt zu besprechen und verschiedene Ansätze zu diskutieren. Denn in einer Branche wie der Suchmaschinenoptimierung gibt es immer wieder neue Meldungen und Updates. Daher ist es wichtig diese im Team zu besprechen und auch dann in der täglichen Arbeit anzuwenden. 

Was ist das SEO Trainee Zertifikat? 

Das SEO Trainee Zertifikat ist ein SEO BVDW-Fachkräftezertifikat, welches besonders für Berufseinsteiger (1-2 Jahre) im Bereich der Suchmaschinenoptimierung mit einem entsprechenden Basiswissen interessant ist. Berufseinsteiger meinen in diesem Fall Trainees, Quereinsteiger sowie Auszubildene im Bereich des Online Marketings. 

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Bereich des Online Marketings und ist für Unternehmen, welche sich online präsentieren unumgänglich geworden. Das Online Marketing beinhaltet das Suchmaschinenmarketing (SEM), welches sich in die Suchmaschinenoptimierung und die Suchmaschinenwerbung unterteilt. 

Der BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) ist ein Interessenverband für alle die Unternehmen, welche ein digitales Geschäftsmodell betreiben. Hinter dem Fachkräftezertifikat steckt ein Expertenbeirat bzw. die Fokusgruppe Search, welche an den Qualitätsstandards und gegebenenfalls an der weiteren Entwicklung des Zertifikats arbeitet. 

Mit der Prüfung zur Zertifizierung kann das erlernte Wissen aus dem Traineeprogramm getestet werden und anschließend mit einem Zertifikat belohnt werden. Mit dem Zertifikat kann sich die zertifizierte Person nun als qualifizierter SEO-Mitarbeiter bei potenziellen Arbeitgebern und Kunden präsentieren. Für Agenturen ist das Zertifikat allerdings auch von Vorteil. Denn ermöglicht eine Agentur ihrem Trainee an der Prüfung teilzunehmen, so kann die Agentur auch ihren potenziellen Kunden einen Nachweis für vorhandenes Fachwissen geben. 

Die Kosten für das Fachkräftezertifikat belaufen sich auf 149,- Euro für BVDW Mitglieder und für Nicht-Mitglieder 199,- Euro. 

Vorbereitung auf das SEO Trainee Zertifikat 

Für die Vorbereitung kann sich der Trainee bei dem BVDW einen Leitfaden zum SEO-Fachkräftezertifikat herunterladen. Der Leitfaden nennt alle branchenrelevanten Themen, die in der Prüfung vorkommen können. Dazu zählt die Arbeitsweise einer Suchmaschine, der Aufbau der SERPs sowie die Suchintention als auch alles von der Onpage bis hin zur Offpage Optimierung. 

Als weitere Vorbereitung können wir auch das Buch Suchmaschinen-Optimierung – Das umfassende Handbuch von Sebastian Erlhofer empfehlen. Dennoch reicht für die Vorbereitung nicht nur der Leitfaden und das Buch aus, sondern auch die einzelnen learnings aus dem daily business des SEO-Traineeships bzw. der SEO Ausbildung. Denn auch in einer Branche wie SEO ist die Praxiserfahrung aus dem Traineeship mindestens genauso wichtig wie die Theorie. 

Tipp: Haltet euch hinsichtlich der Themen an den Leitfaden, denn tatsächlich wurde jeder Bereich der Suchmaschinenoptimierung angeschnitten.  

Ablauf der Prüfung 

Die Agentur oder der SEO Trainee selbst meldet sich zur Prüfung auf der Webseite des BVDW an. Nachdem die Bezahlung der Prüfungsgebühr erfolgt ist, wird dem Prüfling ein personalisierter Link zugeschickt, mit welchem die Prüfung sofort oder auch zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.  

Die Prüfung besteht aus 60 Multiple Choice Fragen mit je vier Antwortmöglichkeiten. Jede Frage hat nur eine richtige Antwort. Um die Prüfung erfolgreich zu bestehen muss der Prüfling innerhalb von 60 Minuten 80 Prozent, das heißt 48 Fragen, richtig beantwortet haben. Sollte der Trainee die Prüfung nicht bestehen, so kann die Prüfung innerhalb von 48h noch einmal wiederholt werden.  

Das Prüfungsergebnis erhält der Prüfling sofort nach der finalen Abgabe der Antworten. Das SEO Trainee Zertifikat kann bei Bestehen direkt oder einige Minuten später via Mail heruntergeladen werden.  

Fazit 

Zusammenfassend ist zu sagen, dass sich das SEO Trainee Zertifikat sowohl für den Trainee als auch für die Agentur selbst lohnt. Die Prüfung ist ein guter Weg um das bereits erlernte Wissen zu testen und zu überprüfen, ob das nötige Verständnis für die Suchmaschinenoptimierung vorhanden ist. Das Zertifikat kann als Nachweis für vorhandenes Fachwissen bei Kunden sowie potenziellen Arbeitgebern vorgezeigt werden. Daher ist es für jeden Trainee von Vorteil eine solche Prüfung abzulegen, um das SEO Trainee Zertifikat zu erhalten. 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.