Feinstes Content Marketing mit Start Wars

Ich freue mich schon wie ein Kleinkind auf den neuen Star Wars Kinofilm „Rogue One“ und da kommt sehr passend ein feines Stück Content Marketing um die Ecke, das ich euch nicht vorenthalten will.

Wie ihr diese Filme sehen solltet:

  • Erst den Hauptfilm ansehen und sich freuen
  • Dann an sich selber kontrollieren warum man sich gefreut hat bzw. warum man gut unterhalten wurde
  • Was macht den Reiz aus? Woran könnte es liegen, dass Devin in reltiv kurzer Zeit zu weit über 4 M Abos gekommen ist?
  • Schau dir das Making of an und freue dich
  • Dann kontrolliere, wie aufwendig das Producing gewesen ist. Welche Ideen tragend waren.
  • Hat dir der Blick hinter die Kulissen (Making of) gefallen? Dann denke bei deinem nächsten Film doch selber dran es zu machen.

Klar, ist das nicht ohne Kapital möglich, aber ich Spüre die Macht der Leidenschaft. Die Basis für gutes Content Marketing. Oder ist das doch nur Werbung? ?

Hauptfilm Content Marketing mit Star Wars Speeder Bike

Making Of Content Marketing mit Star Wars Speeder Bike

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.