DIY Street Art Stencils – Sprayen wie die Profis

Stencils mit Sumago
Stencil
ist eine Bezeichnung für Graffiti oder Street-Art, die mit Hilfe von Schablonen angebracht werden. Es ist eine untypische und moderne Möglichkeit, für deine Firma Werbung zu machen oder stylische Motive in deinem Büro anzubringen. Ob Firmenlogo, das bearbeitete Foto vom Boss oder einfach ein kurzer Claim – alles ist möglich.

Was wird benötigt?

Nicht viel – ein Blatt Papier, ein Messer (idealerweise einen scharfen Cutter oder ein Künstlerskalpell) ein handelsüblicher Drucker deiner Wahl sowie Sprayfarbe. Und natürlich jede Menge kreative Ideen!

Wie mache ich das? 

  1. Ideen sammeln
    Mach ein paar Skizzen um dir deine Ideen bildlich vorzustellen – entweder händisch mit Papier und Stift, oder in Photoshop oder jedem anderen Grafikprogramm.

    Skizzieren

  1. Bild-Vorbereitung
    Öffne dein Bild in Photoshop in der Größe, die das Stencil am Ende haben soll (beispielsweise A4). Wandle die Datei über Bild > Korrekturen > Schwarzweiß oder per Shortcut CTRL+ALT+Shift+B in Graustufen um. Danach wird der Kontrast im Bild erhöht (Bild > Korrekturen > Helligkeit/Kontrast). Stelle die Werte so ein, dass am Ende ein klarer schwarzer Teil übrig bleibt den wir schneiden können, aber das Motiv noch erkennbar ist.
  1. Druck
    Wenn dein Motiv vorbereitet ist, kannst du es ausdrucken. Für ein richtiges Stencil brauchst du dickeres Papier oder Malkarton. Als Alternative kann das Stencil auch laminiert werden, sodass es mehrfach benutzt werden kann.
  1. Schnitt
    Das Bild ist fertig präpariert und ausgedruckt, nun geht es ans Schneiden. Am Besten nimmst du ein Künstlermesser oder Skalpell. Die kleine, extrem scharfe Klinge und gute Führung solcher Schneidwerkzeuge machen es einfacher, Details im Motiv herauszuarbeiten.

    Schneiden

  1. Farbe
    Das Stencil ist fertig! Nun kannst du es nach Herzenslust verwenden. Mit einer passenden Leinwand und Sprayfarbe in den Farben deiner Wahl steht deiner ganz persönlichen Street Art nichts mehr im Weg.

Viel Spaß beim Sprayen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.