VOLLFORMATE IM CONTENT MARKETING

Blogs, Interviews und holistische Landing Pages

Ganzheitliche Webinhalte für tolle Content Marketing Formate

[yoast-breadcrumb]

VOLLFORMATE IM CONTENT MARKETING



Blog: Ein Blog kann mehr sein als nur ein digitales Tagebuch. Die gestalterische Freiheit lädt dazu ein sich multimedial auszutoben. Die Kombination von Fotos, Videos und geschriebenem Wort macht den Unterhaltungswert erst aus.



Holistische Landing PagesDiese Form der Vollformate bilden ein Thema mit vielen Medien ganzheitlich und multimedial ab. Der Leser bekommt alle Informationen in geballter Form: als Text, Grafik, Audio und Video.



InterviewsDie Möglichkeiten der Veröffentlichung sind beim Interview vielfältig. Als Radiobeitrag, in gedruckter Form, im Unternehmensblog, auf YouTube, mit Bildern oder ohne – Interviews bieten Potential für hochwertigen Content.

ALLE VOLLFORMATE FÜR DEINEN CONTENT MARKETING-MIX AUS EINER HAND

MULTIMEDIALES CONTENT-MARKETING – WAS SIND VOLLFORMATE?

Unsere Content Marketing Vollformate lassen sich schwer in eine Schublade pressen. Es sind keine Textformate, keine Audioformate, keine Bildformate und keine Videoformate – vielmehr kombinieren Vollformate multimedial verschiedene Content-Formate. So entsteht ein großes Ganzes, das mehr ist als nur seine einzelnen Bestandteile.

Außerdem gibt es noch Content-Formate, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise umsetzen lassen. Sie können mal Text, mal Video, mal etwas ganz anderes sein. Ein klassisches Beispiel für ein Content-Format, das auf mehreren Ebenen funktioniert sind Interviews. Das Interview ist ein klassisches Werkzeug der journalistischen Berichterstattung. In welcher Form das Interview im Nachhinein jedoch veröffentlicht wird, liegt ganz in der Intention des Auftraggebers. Vom klassischen Printartikel, über eine Blogartikel bis hin zum YouTube-Video sind alle Variationen denkbar.

Vollformate könnte man auch mit den Worten ganzheitlich oder holistisch beschreiben. Durch die Kombination von Bildern und Videos mit gut recherchierten Texten entsteht Content, der schlichtweg begeistert. Auf diese Weise lässt sich Wissen vermitteln, ohne dass beim Leser Langeweile aufkommt. Durch den unterstützenden Einsatz verschiedener Medien werden verschiedene Sinne angesprochen und unterschiedliche Emotionen beim User ausgelöst. Ganzheitliche Vollformate stellen die höchste Disziplin im Content Marketing dar.