PINTEREST MARKETING

Content Marketing mit visuellen Formaten

Nutzen Sie die Reichweite des sozialen Netzwerks Pinterest für Ihren Erfolg

Pinterest Seiten anlegen & optimieren

Mit Pinterest sprechen Sie eine ganz bestimmt Zielgruppe an. Hier sind Seeding Bemühungen sinnvoll, wenn Sie Ihre Marke mit Content Formaten gezielt stärken möchten. Fragen Sie uns doch mal gezielt nach den Möglichkeiten.

  • Visuell

    Viel Reichweite für visuelle Content Formate

  • Markenaufbau

    Spielen Sie gezielt mit Markenbotschaften in der Community

  • Content Marketing

    Nutzen Sie die Möglichen von Pinterest gezielt für SEO Maßnahmen

  • Transparente Preisstruktur

    Individuell anpassbar auf Ihre Bedürfnisse

Pinterest Seiten anlegen & optimieren

Mit Pinterest sprechen Sie eine ganz bestimmt Zielgruppe an. Hier sind Seeding Bemühungen sinnvoll, wenn Sie Ihre Marke mit Content Formaten gezielt stärken möchten. Fragen Sie uns doch mal gezielt nach den Möglichkeiten.

  • Visuell

    Viel Reichweite für visuelle Content Formate

  • Markenaufbau

    Spielen Sie gezielt mit Markenbotschaften in der Community

  • Content Marketing

    Nutzen Sie die Möglichen von Pinterest gezielt für SEO Maßnahmen

  • Transparente Preisstruktur

    Individuell anpassbar auf Ihre Bedürfnisse

WARUM SOLLTEN SIE EINEN PINTEREST-ACCOUNT ERSTELLEN LASSEN?

Ideal für Bild-Content
Von emotionalen Stimmungsbildern, über coole Fashion-Items bis hin zu seriösen Infografiken, findet man hier jegliche Bildformat. Wer auf Bilder setzt, ist hier richtig.

Organisches Linkbuilding
Das Schöne an Pinterest-Posts ist, dass die Links zur Originalquelle erhalten bleiben. Werden Ihre Bilder viel geteilt, entstehen ganz automatisch auch Backlinks auf ihre Webseite – alles ganz organisch.

Ranking in der Bildersuche
Um Pinterest-Inhalte zu sehen, muss man kein aktiver Nutzer sein. Gepinnte Bilder finden sich auch in der Bildersuche verschiedener Suchmaschinen wieder.

Reichweite auch außerhalb des Netzwerks
Die effektive Reichweite von Pinterest geht weit über die Plattform hinaus. So erreichen Sie auch Menschen, die das Netzwerk gar nicht kennen oder nicht benutzen.

WARUM SOLLTEN SIE EINEN PINTEREST-ACCOUNT ERSTELLEN LASSEN?



Ideal für Bild-Content: Von emotionalen Stimmungsbildern, über coole Fashion-Items bis hin zu seriösen Infografiken, findet man hier jegliche Bildformat. Wer auf Bilder setzt, ist hier richtig.



Organisches LinkbuildingDas Schöne an Pinterest-Posts ist, dass die Links zur Originalquelle erhalten bleiben. Werden Ihre Bilder viel geteilt, entstehen ganz automatisch auch Backlinks auf Ihre Webseite – alles ganz organisch.



Ranking in der Bildersuche: Um Pinterest-Inhalte zu sehen, muss man kein aktiver Nutzer sein. Gepinnte Bilder finden sich auch in der Bildersuche verschiedener Suchmaschinen wieder.



Reichweite auch außerhalb des Netzwerks: Die effektive Reichweite von Pinterest geht weit über die Plattform hinaus. So erreichen Sie auch Menschen, die das Netzwerk gar nicht kennen oder nicht benutzen.

WAS IST PINTEREST? WORIN UNTERSCHEIDET SICH PINTEREST VON ANDEREN PLATTFORMEN?

Pinterest ist eine Bilder-Community und zugleich auch soziales Netzwerk – am ähnlichsten zu vergleichen ist es mit Instagram. Pinterest wurde 2010 in den USA gegründet und hat sich zu einer der führenden Foto Sharing Communitys entwickelt. Im September 2015 konnte Pinterest 100 Millionen aktive Nutzer verzeichnen. Die Zielgruppe von Pinterest besteht zu ungefähr 2/3 aus Frauen, wobei der Altersdurchschnitt der User zwischen 25 und 34 Jahren liegt. Die Nutzung von Pinterest ist nach der Anmeldung sowohl im Browser als auch am Smartphone mit der Pinterest-App möglich.

Auf Pinterest hochgeladene Bilder werden als „Pins“ bezeichnet.  Sie lassen sich mit einer Beschreibung und Schlagworten versehen und zu Ordnern  (sogenannte „Pinnwände“) zusammenfassen. Jeder Pinterest-User kann Bilder durch „repinnen“ auch seiner eigenen Pinnwand zuzuordnen. So entstehen thematisch kuratierte Bildersammlungen.

Bei Pinterest hochgeladene oder gepinnte Bilder können neben dem Netzwerk auch in der Google Bildersuche auftauchen. Man erreicht also auch User, die Pinterest gar nicht benutzen, was die effektive Reichweite des Netzwerks noch einmal nach oben schnellen lässt. Einen Pinterest-Account erstellen, ist also definitiv eine Überlegung wert.

WIE FUNKTIONIERT PINTEREST?

SOLLTE ICH FÜR MEIN UNTERNEHMEN EINEN PINTEREST-ACCOUNT ERSTELLEN?

Pinterests Spaßeffekt und Suchtfaktor liegen in der sozialen Komponente. Erstens kann man Profilen oder einzelnen Pinnwänden anderer User folgen. Zweitens kann man nach dem „Pinnen“ eines Bildes sehen, wie viele andere Pinterest-User das Bild weitergepinnt oder geliked haben. Pinterest triggert also den Ehrgeiz, möglichst viele Follower und Re-Pins zu bekommen.

Pinterest enthält also auch Komponenten des Micro-Blogging. Ähnlich wie Tumblr, nur das hier weniger die Persönlichkeit der Blogger, sondern geteilte Interessen im Vordergrund stehen.

Die Pinterest-Accounts sind keine chronologischen Listen der Pins (wie z.B. bei Facebook), sondern eine Übersicht über verschiedene Pinnwände. Es gibt nur eine Ordnerebene bei einer Pinnwand, Verschachtelungen darunter sind nicht möglich. Man kann also auf einen Ordner klicken und sich die Sammlungen anderer User zu einem Thema ansehen.

Klickt man ein Bild zum Vergrößern an, bekommt man darunter zum gleichen Thema weitere relevante Pins angezeigt. Das verführt zum Weiterklicken.

PINTEREST MANAGEMENT

WIE WIRD PINTEREST GENUTZT?

Die Pinterest-User sind überwiegend weiblich und so sehen auch die Themen aus. Hier findet man viele DIY-Anleitungen, Rezepte, Handwerkstipps, Bildinspirationen für Einrichtung oder Kleidungsstile und Shopping-Wunschlisten.

Da Frauen sich aber auch mit anderen Themen beschäftigen, finden sich ebenso Sammlungen von WordPress-Themes oder Design-Tools, Infografik-Sammlungen zu technischen Themen, Artikelsammlungen zu Politik oder Suchmaschinenoptimierung sowie Sammlungen für medizinische Themen. Generell stehen einem bei der Ausrichtung seines Pinterest-Accounts thematisch alle Türen offen.

PINTEREST MARKETING?

WIE KANN MAN PINTEREST FÜR UNTERNEHMEN NUTZEN?

Was Pinterest für Unternehmen sehr interessant macht: Hinter jedem Bild, das geteilt wird, bleibt der Link auf die ursprüngliche Quelle erhalten. Im Grunde ist eine Pinterest-Leinwand nichts anderes als eine öffentliche Lesezeichensammlung in Form hübscher Bilder. Mittlerweile lässt sich fast jedes im Internet zu findende Bild per Plug-In direkt auf Pinterest „repinnen“. So kann es zum Beispiel passieren, dass man über Pinterest auf einmal in der Google Bildersuche landet. Einen Pinterest-Account zu erstellen kann sich also durchaus lohnen.

Passives Pinterest Marketing mit Earned Media

Wenn man seinen Content richtig aufbereitet, wird dieser von den Usern freiwillig, öffentlich und gerne geteilt – klassische Earned Media.

Beispiel: Sie laden auf Ihre Reisevermittungswebseite einen Ratgeber-Artikel hoch, wie man möglichst günstig einen Flug findet. Der Artikel ist gespickt mit Bildern von schönen Reisezielen. Der Erste teilt ein Bild und schreibt darunter: „Berg Athos: Wollte ich schon immer hin“. Eine weitere Person re-pinnt dieses Bild und schreibt darunter „Berge & Meer, für jeden etwas“. Der Nächste: „In diesen Farben streiche ich mein Wohnzimmer“. Das Bild ist jetzt in drei Ordnern (Pinnwänden) und war bei allen Pinterest-Usern zu sehen, die diesen drei Personen folgen. Ihr Bild erschien also auf einer Vielzahl von Bildschirmen – und jedes Mal war das Bild anklickbar und führte auf Ihre Seite.

Man muss übrigens nicht warten, bis die Pinterest-User im WWW auf die eigenen Inhalte stoßen. Ihr Unternehmen kann auch einen eigenen Pinterest-Account erstellen und die Inhalte dort für die Pinterest-Suche verfügbar machen. Ein Schubser für das Content Marketing, um Inhalte und User zusammenzubringen.

Pinterest Marketing mit Promoted Posts

Pinterest hat sich in letzter Zeit immer mehr dem aktiven Social Media Marketing geöffnet. Als Unternehmen kann man mittlerweile aktives Pinterest Marketing betreiben. Auf Basis des Nutzerverhaltens und des Suchkontextes der Zielgruppe lassen sich Werbepins (sogenannte Promoted Pins) präzise den entsprechenden Nutzern ausspielen. Das ist nicht zuletzt interessant, weil Pinterest verstärkt für die Produktrecherche und als Shopping-Inspiration genutzt wird.

PINTEREST MANAGEMENT- WORAUF MUSS ICH ACHTEN?

In punkto Urheberrecht ist Pinterest nicht ganz unumstritten. In dem Augenblick, in dem ein deutscher Pinterest-User ein Bild pinnt, an dem er keine Rechte hat, macht er sich theoretisch einer Urheberrechtsverletzung schuldig (das gleiche gilt übrigens auch für Facebook und soziale Netzwerke, die Bilder von der verlinkten Quelle abgreifen). Das ist z.B. dann relevant, wenn Sie im Pinterest-Account Ihres Unternehmens Bilder von anderen Usern teilen. Pinterest Marketing ist ein komplexes Thema, das man nicht unüberlegt anpacken sollte. Wenden Sie sich lieber direkt an die Profis, um auf Nummer sicher zu gehen.

PINTEREST-ACCOUNT ERSTELLEN LASSEN VON SUMAGO

Wir von Sumago kennen nicht nur die der Erstellung geiler Content-Formate aus. Wir fühlen uns auch in der Welt von Social Media zu Hause. Je nach Unternehmen und Zielsetzung entwickeln wir spannende und vor allem passende Konzepte für Sie und Ihr Unternehmen.

Bei uns können Sie einen Pinterest-Account erstellen lassen. Wir unterstützen Sie aber auch gerne bei der Erstellung neuer Content-Formate für einen bestehendes Profil und greifen Ihnen bei der Pinterest-Betreuung helfend unter die Arme. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher bist, ob Sie einen Pinterest-Account erstellen lassen sollten oder ob Pinterest Marketing überhaupt das richtige für Sie ist – kein Problem. Melden Sie sich ganz einfach bei uns und lassen Sie sich beraten.

WARUM WIR?


Ideenschmiede
Unser kreativer Pool quillt regelrecht über vor innovativen Ideen. Unsere Ansätze sind einfallsreich, clever und erfinderisch.


Viele Talente
Egal ob Foto, Video, Grafik oder Texting – unser Team ist vielfältig aufgestellt. Bei uns sitzen in jeder Abteilung Experten.


Langjährige Erfahrung
Wir wissen was wir tun. Durch unsere mehrjährige Agenturerfahrung und vielfältige Content-Erstellung kennen wir uns aus in der Szene und wissen was gefragt ist.


Komplettpaket
Wir lassen Sie nicht auf halber Strecke hängen. Von der Strategie, über die Content-Erstellung, bis hin zum Seeding gehen wir gemeinsam mit Ihnen die volle Distanz.


Content Marketing Management
Content Marketing ist für uns keine einmalige Sache. Wir helfen Ihnen mit langfristiger Strategie und Redaktionsplan immer am Ball zu bleiben.


Alles aus einer Hand
Mit uns als Partner müssen Sie sich nicht mehr mit anderen Agenturen und Einzeldienstleistern herumschlagen. Wir kümmern uns um Sie.

WARUM WIR?



Ideenschmiede Unser kreativer Pool quillt regelrecht über vor innovativen Ideen. Unsere Ansätze sind einfallsreich, clever und erfinderisch.



Viele Talente: Egal ob Foto, Video, Grafik oder Texting – unser Team ist vielfältig aufgestellt. Bei uns sitzen in jeder Abteilung Experten.



Langjährige Erfahrung: Wir wissen was wir tun. Durch unsere mehrjährige Agenturerfahrung und vielfältige Content-Erstellung kennen wir uns aus in der Szene und wissen was gefragt ist.



Komplettpaket: Wir lassen Sie nicht auf halber Strecke hängen. Von der Strategie, über die Content-Erstellung, bis hin zum Seeding gehen wir gemeinsam mit Ihnen die volle Distanz.



Content Marketing Management: Content Marketing ist für uns keine einmalige Sache. Wir helfen Ihnen mit langfristiger Strategie und Redaktionsplan immer am Ball zu bleiben.



Alles aus einer Hand: Mit uns als Partner müssen Sie sich nicht mehr mit anderen Agenturen und Einzeldienstleistern herumschlagen. Wir kümmern uns um Sie.

JA, ICH WILL MEHR ERFAHREN!

Betreff:
Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck als zur Kontaktaufnahme verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.