Wie man SuperAffiliate wird

12. Oktober 08 | ALLGEMEINES | 6 Kommentare.

superaffiliates

Wie man SuperAffiliate wird ist eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird. Das zeigt mir, dass viele Leute eigentlich garnicht wissen, was ich mache. Ich bin kein SEMler. Ich bin SEOler mit einem Spielball in SEM. Also weiss ich nur theoretisch wie man zum SuperAffiliate wird. Aber da mich so viele danach gefragt haben und ich einige Leute kenne, sie richtig gut Geld mit SEM Affiliate Geschichten verdienen (ohne zu wissen, ob sie Super Affiliates sind) will ich mal kurz ein paar Buchstaben über das Thema verlieren. Eines muss ich vorne weg sagen. Die Frage wird mir sehr oft von EInsteigern gestellt und an die richtet sich auch dieser Post.

Also los.

Affiliates sind Leute, die eine Menge Geld in Trafficbeschaffung pumpen, diesen auf anständige Projekte oder „Scheinprojekte“ leiten und dann mit dahinter liegenden Partnern und Provisionen Geld verdienen. So grob.

SuperAffiliates sind Leute, die eine Menge mehr Geld in die Trafficbeschaffung pumpen, diese auf anständige Projekte oder „Scheinprojekte“ leiten und dann mit dahinter liegenden Partnern und Provisionen mehr Geld als der gemeine Affiliate verdienen. So grob.

Ich habe 1.000 Euro an einem Tag verdient sInd dann Aussagen die man immer wieder hört.
Ich habe 10.000 Euro an drei Tagen verdient sind dann Aussagen die man vielleicht noch öfter hört.

Ich kann es nicht mehr hören und lesen. Eines habe ich gelernt. Die, die den Job als SEM Affiliate oder SuperAffiliate verstanden haben, die schreiben nicht darüber oder haben ihr gesamtes Businessmodell auf das Schreiben eines SEM Projektes ausgerichtet. Alles andere ist Schwachsinn.

SEM ist für mich eine ziemlich trockene und fade Geschichte. Viel hat es mit Tracking, Testing und Conversions zu tun. Grgh. Jeden Schritt kann man 1zu1 abbilden. Wie langweilig, hehe. Für den Guten ist es ein Vorteil, weil er sofort seine Gewinne sieht. Für den Schlechten ein Nachteil, weil er auch gleich sieht was er verbrannt hat.

Da lobe ich mir doch SEO. Da ist das alles ein wenig softer. Gut, ich kann da auch tracken was das Zeug hält. Aber wenn ich zu meinem Zielkey auf 1 bin habe ich alles erreicht. Temporäre Schwankungen im Traffik kann ich ja sowieso nicht beeinflussen. Doch der Weg zur Nummer 1 ist wie ein Fall aus den X Akten. Oft weiss man nicht genau in welche Richtung es geht, wenn man bestimmte Schritte mache und jetzt soll bitte keiner wieder kommen und sagen, dass immer alles klar ist in SEO. Das dürfen höchstens die angesagten MytserieBasher oder die SEO Klitsche . :-)

Wenn ich so darüber nachdenke ? Warum gibt es eigentlich keine SuperSEOs ? Ok, es gibt die SEO AllStars, hehe.

Na ok, mir ist nur eines ganz wichtig euch da draussen zu berichten, die ihr nicht genau wisst, was es mit einem Super Affiliate auf sich hat. Es ist ein Business und es hat neben der Chance richtig Geld zu verdienen auch das Potential auf einmal richtig in der Brenne zu stehen. Ich kenne da ein paar Leute, die mit einmal nicht richtig aufpassen 5 und 6-stellige Beträge verbrannt haben. Also versteht endlich, dass man im Netz fast alles behaupten kann. Wenn auch nicht immer ungestraft.

Das zum Thema : Wie man SuperAffiliate wird

Ring frei

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


6 Kommentare

  1. Manuel Merz
    Manuel Merz 12. Oktober 2008 at 22:44

    Ja definitiv wahr, es ist ein Business – dies wollen viele für nicht wahr ansehen. Man muss anfangs jedoch nicht zwingend Geld in Traffic reinpumpen, da gibt es genügend alternative Methoden – ausser bei PCC. Den Anfängern sei eines gesagt, AM ist nicht so einfach wie es sich anhören mag :)

  2. Grobi
    Grobi 13. Oktober 2008 at 0:58

    Deine Herleitung ist doch absoluter Quatsch. Auch ein SEO kann Superaffiliate sein. Dabei geht es doch nur um die Umsätze, die du mittels Affiliate Marketing machst. Wenn die groß genug sind, dann kannst du dich halt so schimpfen. SEM alleine hat damit absolut nichts zu tun sondern ist nur einer von vielen Traffickanälen…

  3. SEOnaut
    SEOnaut 13. Oktober 2008 at 8:28

    @grobi Naja, die Herleitung ist kein Quatsch. Welcher Affiliate und gerade welcher SuperAffiliate kommt neben SEO ohne SEM aus ? Glaube ich nicht und kenne ich nicht. Grundsätzlich hast du aber ein wenig Recht. Du kannst auch als SEO ein guter Affiliate sein. Wer mich kennt weiss, dass ich Posts oft nach dem Lesen bestimmter anderer Sachen schreibe. In diesem Fall war auch so und dadurch ist die Sache für dich vielleicht etwas zu SEM lastig geworden. Du wirst es überleben 😉

  4. Seodeluxe
    Seodeluxe 13. Oktober 2008 at 9:11

    Hiho,
    war ja jetzt nicht wirklich informativ, der Artikel 😉 Trotzdem ist und bleibt das Affiliate Geschäft schon eine geile Sache und ein expandierender Markt. Wenn man die Mechanismen verstanden hat und richtig einsetzt ist da sicher auch eine Menge Geld für alle Beteiligten drin, aber ohne fundiertes Fachwissen geht eben nix. Wie überall eben.

  5. Huggy
    Huggy 13. Oktober 2008 at 11:50

    Desto größer die Gier, desto größer das Verlustrisiko 😉
    Siehe Börse.. :)

  6. PP-Blogsberg » Blog Archive » Der Super-Affiliate

    […] am Oktober 16th, 2008 in Basics von Sascha Marco hat ja kürzlich schon spekuliert, wie man Super-Affiliate wird. Sein Ansatz war es den Super-Affiliate ein bisschen an der Bewerbungsform fest zu machen. Andere […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland