Wie ich Twitter nutze

17. April 09 | ALLGEMEINES | 8 Kommentare| In 3 Minuten hast du es durch

Ich habe mich ja lange gegen die Nutzung von Twitter gewehrt, aber ich bin auch ein Mensch, der immer irgendwie neugierig wird, wenn alle einen Hype beschreiben. Also habe ich immer mal wieder reingeschaut. Bis zur SEO CAMPIXX im März 2009 habe ich den Sinn der Plattform nicht ganz so verstanden und der zeitliche Aufwand lenkte in meinem Fall zu stark von der täglichen Arbeit ab. Doch seit März nutze ich, wie gesagt, Twitter sehr regelmäßig und versuche auch eine große Zahl an Mitlesern zu aquirieren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Bekannten ist mein Nutzungsverhalten aber anders. Twitter läuft bei mir nicht so nebenbei im Office, sondern ich nutze es eigentlich nur auf Fahrten oder in anderen Phasen des geschäftlichen Leerlaufes und auch nur mit dem iPhone. Zum Glück gibt es dort seit einiger Zeit eine sehr gute Applikation. Schreiben tue ich dagegen eher weniger. Entweder, wenn ich auf Grund des Themas zu einer Antwort faktisch genötigt werde oder wenn ich einfach nur nicht vergesse. Ich bin fast 40, dass sollte man bedenken.

Ok, jetzt werden viele sagen, dass ich ja dann den Hauptstrom an Informationen des Tages verpasse.

Ja, aber das ist der Preis. Nicht alles muss man wissen und leider ist die Ausbeute an guten Informationen auch eher gering.

Mein Highlight in Sachen Twitter-Meldungen war bislang :

Hab gerade gegessen, hat gut geschmeckt

Haha, das ist doch mal eine Meldung mit Mehrwert. Vielleicht erkennt sich ja der Autor. Bis dann.

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


8 Kommentare

  1. tameco
    tameco 17. April 2009 at 8:54

    „Zum Glück gibt es dort seit einiger Zeit eine sehr gute Applikation.“

    Welche meinst du?

  2. Hannes Schurig
    Hannes Schurig 17. April 2009 at 10:06

    Der Zeitfaktor ist für mich auch ein entscheidender Grund, da nicht mitzumachen. Ich muss sowieso schon viel zu viel Informationen aussortieren, weil ich die Zeit nicht hab, sie angemessen zu verarbeiten. Nicht alles kann man lesen, nachrecherchieren, drüber schreiben, viel muss verworfen werden. Dann auch noch alle 2min noch mehr zu lesen würde nichts bringen. Mal von der starken Ablenkung abgesehen, die viele im Alltag dadurch erleiden. Auf Arbeit ginge es also auch nicht.
    Du hast durch die mobile Lösung via iPhone ja eine gute Lösung gefunden. Ich habe leider noch kein portales Internet, könnte also nur Abends und auch da gibts genug zu tun.

    Würdest du es denn empfehlen, im Großen und Ganzen? Ist denn die Zeitaufwand-Nutzen-Ratio positiv?

  3. SEOnaut
    SEOnaut 17. April 2009 at 20:26

    Wenn du nicht dem News und Tipp-Hype hinterher läust, dann muss du kein Twitter haben, denke ich

  4. Tagcloud fuer Twitter und Twitter-Plugins | Blogging, Internet und Webpromotion
    Tagcloud fuer Twitter und Twitter-Plugins | Blogging, Internet und Webpromotion 17. April 2009 at 23:47

    […] Seonauten-Blog war ebenso wie ich neugierig auf Twitter und berichtete […]

  5. kehrseite
    kehrseite 19. April 2009 at 6:50

    Hallo Marco!

    Bei mir sieht es gut aus mit diesem Twitter http://tinyurl.com/cgkhqz 😉

    Gruß Markus

    PS: wir kennen uns vom Barcamp Berlin 3

  6. torsten
    torsten 20. April 2009 at 23:00

    Ich glaube, ich weiß, wen Du meinst. Ich habe auch einen Kommentar davon in einem Posting verwendet. Siehe: http://tinyurl.com/d5vdr4
    Ansonsten muss ich gestehen, dass ich Twitter ganz gerne mag. Mittlerweile habe ich reichlich Verfolger mit denen ich mich auch so unterhalte / unterhalten würde. Und da macht das doch Spaß mitzulesen.

  7. Twitter - Sinn oder Unsinn? | CodersX Blog
    Twitter - Sinn oder Unsinn? | CodersX Blog 12. Mai 2009 at 20:39

    […] haben sich schon Gedanken gemacht ob es für sie Sinn machen würde zu Twittern und diese auch in Blogposts nieder geschrieben. Ich persönlich hatte am anfang auch extreme Vorbehalte gegenüber Twitter. Was […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland

Pin It on Pinterest

marco-janck

Wo bleibst du denn?

Verpasse nie wieder Neuigkeiten aus dem SUMAGO-Universum. Egal, ob Events, Podcats, News, Tipps & Tricks. Wenn Du Dich jetzt für den Newsletter anmeldest bleibst Du immer Teil der erfolgreichen SUMAGO-Community.

Worauf wartest Du?

Come in and find out

Deine Anmeldung war erfolgreich! THX