Week in Search Woche 6 – Der Wochenrückblick

8. Februar 13 | ALLGEMEINES | Keine Kommentare.

Week in Search 33

 

 

 

Winterferien in Berlin und Brandenburg, es schneit am Freitagmorgen und ein Ende ist nicht anzusehen: ein Grund mehr, das SEO – Geschehen im Wochenrückblick zusammenzufassen:

Google: Google’s Disavow Tool Won’t Damage Others

search engine roundtable

SEARCH ENGINE ROUNDTABLE greift eine Diskussion auf WebmasterWorld auf und beschreibt die Aussagen von Uli Lutz vom  Google Search Quality Team über das Google Disavow Tool. So sollen Webmaster keine Angst haben, mit der Nutzung des Tools die Seiten anderer Webmaster schaden zu können. Auch sollte man die seitenweite Funktion des Tools benutzen, allerdings nur die „faulen“ Links, die auch in den Google Webmastertools angezeigt werden.

 

 

 

 Google+ Seite: rel=”Publisher” oder rel=”Author” zur Verknüpfung der Website verwenden?

kennst du einen

Am Ende ist die Empfehlung von Sebastian Socha eindeutig: am besten ist beides. Zusätzlich zu dieser Aussage beschreibt Sebastian in seinem Blogbeitrag ausführlich, wie beide Verknüpfungen auf der Unternehmenswebseite installiert werden können. Sinn des Ganzen ist die Anzeige des Autorenbildes neben einen Suchmaschinenergebnisses bei der Variante rel=“Author“ und die Anzeige von Google+ Local Informationen in der Sidebar nach Brandsuchen. Tipp: Nachmachen!

10 Fragen an: Eric Kubitz – SEO, Contentman und Blogger

ContentMan und Radio4SEO – Moderator Eric Kubitz stand im Rahmen der BarketingAcademy Rede und Antwort. Er ging auf 10 Fragen zum Thema Linkbuilding ein, über das er einen Vortrag gehalten hatte. Interessant sind seine Sichtweisen zu „Organischer Linkaufbauformel“ und Seeding bei Linkbaits.

barketing blog

 

Kostenloses E-Book zum Thema Google Adwords Optimierung gegen Pay with a Tweet or Facebook

Aufgesang 1Olaf Kopp hat seine sechs Jahre währenden Erfahrungen in ein 75 Seiten umfassendes Buch gesteckt und verschenkt dieses. Wir haben das E-Book zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht lesen können sind aber überzeugt, dass uns der Inhalt nicht enttäuschen wird. ER schreibt selbst:

Dieses E-Book ist nicht als Tutorial zu verstehen, sondern soll durch die Praxis belegte theoretische Grundlagen vermitteln. Es richtet sich an fortgeschrittene AdWords Nutzer.

Viel Spaß damit!

 

Mit SISTRIX Smart schnell und einfach kostenlose SEO-Analysen für Ihre Website durchführen.

So lautet der Untertitel, wen man die Webseite des neue kostenlosen Tools aus der Sistrix-Schmiede aufruft. Die Software wendet sich an SEO – Anfänger und Webmaster, die ihr eigenes Projekt überprüfen wollen. Ein Website-Check zeigt sowohl Fehler als auch Hinweise auf, die der Crawler beim Besuch der Seiten gefunden hat. Hier werden vor allem die üblichen Onpage-Metriken gecheckt und Anmerkungen im Tool ausgeworfen. Aber auch Rankings lassen sich mit dem Tool leicht beobachten. 50 Keywords sind kostenlos überwachbar. Sogar eine Wettbewerbsanalyse lässt sich mit Sistrix smart durchführen, verbunden mit der  Kurz-Backlinkanalyse und den vielen Erklärungen lässt sich ein ziemlich aussagekräftiges Bild einer Webseite gewinnen. Wir testen weiter!

ES schneit weiter und wir sind nächste Woche wieder für Euch da!

 

Über den Autor

Stefan Rudolph

Stefan Rudolph – who has written posts on .


Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland