SEO Wissen ist nichts wert – SEO GEHEIM FORMEL

30. November 12 | SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG | Keine Kommentare.

SEO Wissen Gehirnforschung und Geheimformel

Ihr kennt sie alle. Die zahlreichen Bücher zum Thema Suchmaschinenoptimierung, die zahlreichen SEO Blogs in deutschen, europäischen und weltweiten Raum und ihr kennt die wenigen SEO Podcasts, die es da draußen gibt.

SEO Wissen gibt es genug

Auf dem Weg zum SEO muss man viele Steine beseitigen. Der Erste ist der Schwerste und das ist die Einsicht, dass es lange dauert, sehr lange dauert bis man sich durch diese ganzen Medien geackert hat. Am Ende des Medienstudiums hat man viel gelesen, gehört und auch gesehen, aber ist man jetzt ein SEO? Kann man sich jetzt innerlich die „Best of“ Medaille verpassen und voll angreifen?

Rein theoretisch kann ja jeder fast tun und lassen, was er mag. Also auch sich selber diese Medaille verleihen. Doch im Grunde hat man mit all dem SEO Wissen noch gar nichts erreicht.

Die Gehirnforschung sagt es uns

Wissen und somit auch SEO Wissen ist nichts Besonderes. Jeder kann mit entsprechender Zeitinvestition die Buchstaben, Wörter und Sätze lesen bzw. Soundfiles hören. Jeder. Und weil es jeder Mensch einfach so kann, ist es nichts, was für direkte und nachweisbare Veränderung im menschlichen Gehirn sorgt. Um aus Wissen und SEO Wissen wirklich neue Denkmuster zu erzeugen, die auch nachweislich zu Veränderungen im Gehirn führen, bedarf es der „geheimen Zutat“. Der Zutat, die aus einem SEO Wissensmonster einen SEO macht.

Aus Wissen abgeleitetes handeln

Auch wenn sich dies so banal liest, ist es für viele Menschen genau das Problem. Der Satz, den ich in diesem Herbst auf alle mir folgenden Teilnehmer bei Konferenzen habe einprasseln lassen

„Nicht labern – Machen“

ist genau eine Reaktion auf diese Tatsache. Machen bzw. Handeln ist der Schlüssel auf dem Weg zu einem guten SEO. Ein guter SEO ist viel mehr als ein Wissensmonster. Er kann Wissen mit Erfahrung verbinden und daraus Ableitungen und Strategien bilden. Dies bedeutet auch, dass es nie einen Punkt gibt an dem man „fertig hat“. Das Handeln und das Machen bestimmen unsere Entwicklung auf einem nicht vorhersehbaren Weg.

Fehler drängen uns in neue Richtungen

Ein Tatsache, die von vielen Menschen als beängstigend empfunden wird. Den gewohnten Weg zu verlassen, löst in Menschen ein genetisch verankertes Unbehagen aus. Wir sind dort gut, wo wir uns angstfrei bewegen können. Doch wenn wir den Weg nicht verlassen, haben wir keine Chance uns zu entwickeln und die Entwicklung ist es doch, die letztendlich den Marktwert von SEOs ausmacht. Fehler sind natürliche Folgen des Handelns und somit wünschenswert und förderlich.  Würden wir gemachte Fehler noch einmal machen ? Meistens nicht und das fokussiert unseren Weg.

Turbo Boost für den SEO Kopf

Neben der Tatsache, dass wir handeln müssen, um uns weiter zu entwickeln und das wir auch Fehler machen und zulassen müssen, gibt einen Turbo Boost für das Ganze. So zu sagen eine Abkürzung auf dem Weg zum Super SEO.

BEGEISTERUNG & LEIDENSCHAFT

Die wirklich geheimsten Zutaten auf dem Weg zum SEO sind genau diese beiden Punkte. Aufmerksame Leser werden jetzt festgestellt haben, dass dies hier nur ein Auszug aus dem Menschsein ist. Im Grunde gelten die Möglichkeiten und Geheimzutaten für die menschliche Entwicklung im Ganzen.

Willkommen in der Evolution

Erst wenn diese 3 Bereiche zusammenkommen, dann entsteht etwas Neues, etwas Kreatives, etwas das dich, dein Produkt oder deine Dienstleistung ganz besonders macht. Erst mit diesen 3 Faktoren wirst du wahrgenommen. Ich gehe sogar soweit, dass die Kombination der Garant für erfolgreiches Marketing ist und Träger für einfach alles Erfolgreiche in der menschlichen Geschichte.

Selbst im Negativen läuft das so. Ich möchte hier nicht in die Naziecke gesteckt werden, aber auch Adolf Hitler hatte diese Faktoren zusammen gefügt.

Darin erkennt ihr die Macht dieser Zauberformel. Eine Macht, die immer zwei Medaillienseiten haben kann.

Disqualifikation für SEOs

Disqualifizieren werden sich alle Einsteiger in den Bereich SEO, die diese genannten Komponenten nicht verbinden können. Aber es gibt nicht nur die Begeisterung, sondern auch die Steigerung von Begeisterung bzw. die Breite der Begeisterung. Um so mehr Begeisterungspunkte ich habe oder für mich erzeuge, umso breiter und intensiver wird auch die verbundene Veränderung und Lernkurve aussehen. Absolut geschlossene Türen sind nie gut. Sich in die Lage zu versetzen, immer wieder zu testen, was hinter einer bekannten Tür ist ist wichtig. Lasst sie also immer einen Spalt auf. Siehe „SEO Konferenzen sind tot“.

Fazit

Einige werden sich jetzt bestimmt denken, warum der Janck so esoterischen und philosophischen Müll schreibt und schwubs ist aus der Kugel wieder eine Scheibe geworden. Versucht den Ansatz zu verstehen und ihn weiter zu denken. Dann handelt ihr und könnt bewerten.

Im Grunde soll es sagen. Macht was und handelt. Tretet euch auch mal etwas ein. Achtet aber darauf, dass es euch nicht die Existenz kostet. Ein Bereich über den nie gerne gesprochen wird, der aber für viele leider bittere Realität geworden ist.

Du bist kein SEO, wenn du ein, zwei oder hundert SEO Bücher gelesen hast. Dieses SEO Wissen ist nichts (oder wenig) wert. Gute SEOs sind Macher. Ich freue mich auf eine gute und intensive Diskussion. In diesem Sinne :

ICH HABE FERTIG

Foto © Tryfonov – Fotolia.com

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland