SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 und Week in Search 30, der SEO Wochenrückblick

26. Juli 13 | ALLGEMEINES | 3 Kommentare.

Week in Search 33

SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops  2013

Mit Unterstützung von Searchmetrics entstand im Hause der aufgesang online marketing einen Status Quo Report über die SEO, SEM und Social Media Aktivitäten deutscher Onlineshops . Dabei wurden die 100 umsatzstärksten Onlineshops laut ibusiness Poster Shopping Portale in die Bewertung einbezogen. Insgesamt wurden 178 deutsche Onlineshops untersucht.

Neben vielen einzelnen statistischen Erhebungen über die verschiedenen Branchen geht Olaf Kopp von aufgesang auch speziell auf die Pinguin – Opfer unter den Onlineshops ein. Er verglich dabei die Sichtbarkeitsentwicklungen von März 2013 auf den Juni 2013, um damit die Auswirkungen der Pinguin-Updates aus April/Mai 2013 abzubilden.

 

Er stellte dabei fest:

  • 14 der untersuchten Shops weisen in den Pinguin-relevanten Zeiträumen deutliche Sichtbarkeitsverluste auf,pinguin2013
  • die auf ein Greifen der Pinguin-Updates hindeuten.
  • 7 Shops scheinen Opfer der Pinguin-2.0-Updates aus Mai 2013 geworden zu sein.
  • 9 Shops scheinen Opfer des Pinguin-1.0-Updates aus April 2012 geworden zu sein.
  • Zwei Shops sind gleich beiden Updates zum Opfer gefallen.

Die Studie zeigt weiterhin viele verschiedene Grafiken über die Verteilung der Traffic – Arten je nach Branche (Shop-Art). Im Vergleich zur Studie von 2012 zeigen sich teilweise gr0ße Unterschiede. So ist der Traffic über Adwords in fast allen Branchen eingebrochen, bei der Kosmetik ist er nur noch ein Drittel so groß.

Es lohnt sich, die Studie mal in Bezug seiner eigenen Branche hin zu lesen und zu schauen, wie man sich selbst in den Zahlen wieder findet. Ihr erhaltet das PDF gegen Tweet oder Like hier:

SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops

Neues aus der Welt des SEO und des Internets

Ein ehemaliger Trainee packt aus – Interview mit Alexander Rosenthal

Interview von Amke Pistor: Was Alexander Rosenthal in den letzten zwei Jahren gemacht hat und dass Marco Janck sein Vorbild ist

Und tschüss Shop-SEO!

Stefan Köhn zeigt auf, wie Google – Shopping – Ergebnisse wenig Raum für Organische Ergebnisse lassen, wenn der Google -Nutzer das falsche Pfeilchen klickt

WDF*IDF in OnPage.org

Eisy zeigt an Hand vom Onpage.org WDF*IDF – Tool, wie man seine Texte im Google – Kontext inhaltlich verbessert – Schönes Tutorial und so noch nicht gesehen, oder?

7 kreative Tipps für das Google Authorship Markup und 8 kostenlose Vorlagen

Ja man sieht sie immer öfter, die bunten Bildchen in den Snippets – Felix Beilharz hat nicht nur kreative Beispiele gefunden, er bietet auch 10 Vorlagen zum Download an!

Bis zum nächsten Week in Search !

Über den Autor

Stefan Rudolph

Stefan Rudolph – who has written posts on .


3 Kommentare

  1. olaf kopp
    olaf kopp 26. Juli 2013 at 12:27

    Danke Stefan! Have an nice QWE!

  2. Amke
    Amke 26. Juli 2013 at 13:55

    Vielen lieben Dank für die Erwähnung unseres Interviews! :)
    Schönes Wochenende!

  3. Marko Polo
    Marko Polo 26. Juli 2013 at 14:59

    So häufig beschäftige ich mich nun nicht mit SEO aber von Pinguin-Updates habe ich überhaupt nocht nicht gehört was ist das denn?

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland