Präsenzwochenende OffPage der AFS AKADEMIE

7. Januar 13 | ALLGEMEINES | 5 Kommentare| In 9 Minuten hast du es durch

Das war sie nun. Meine erste Teilnahme an der AFS AKADEMIE und somit auch Zeit eine kleine Zusammenfassung zu bringen. Dabei geht es (wie ihr es von mir gewohnt seid) nicht um die Inhalte direkt, sondern um die „Inhalte“ die zwischen den Zeilen transportiert wurden.

Immer frei nach dem Motto: Wissen alleine macht keinen erfolgreichen SEO

AFS AKADEMIE

Aber machen wir mal kurz einen Sprung zurück, weil vielleicht einige Leser überhaupt nicht wissen, was sich hinter der AFS AKADEMIE versteckt. Sie ist ein Fernlehrgang mit Zertifizierung für das Thema SEO. Es ist also der Versuch von Menschen, wie Horst Berghäuser und Gerald Steffens das in die Tat umzusetzen, was wir schon seit gefühlten 100 Jahren besprechen. Ein Zertifikat für SEO am Markt zu platzieren. Dieser Fernlehrgang erstreckt sich über 6 Monate und vermittelt über breit gestellte Lernunterlagen das Basis Know How in Sachen SEO.

Da wir ja alle wissen, dass Wissen alleine nichts bringt, finden alle 4 Wochen Präsenzwochenenden in Berlin statt. Hier kommen jeweils bis zu 4 Top-Referenten zu Wort und sprechen über ihre Erfahrungen. Genau an  diesen Punkt wird der Fernlehrgang ziemlich interessant, wenn man in der Lage ist, das Wissen mit dem Praxis Know How der Referenten zu verbinden.

So also die Theorie des Präsenzwochenendes der AFS Akademie.

In der Praxis sah das für mich dann so aus, dass sich die Teilnehmer und Referenten am Freitagabend im Berliner Hotel Intercity zu einem gemeinsamen Abendessen und Talk trafen. Ein sehr schöner Ansatz, da Networking ja eine der stärksten Säulen des SEOs ist. In Sachen Information wurde der Abend noch mit einem Vortrag von Janina Schmitt begleitet, die den Teilnehmern nahe brachte, wie SEO am Arbeitsmarkt eigentlich vermittelt wird. Für die Teilnehmer war es anscheinend sehr verwunderlich, dass es im Grunde nicht DEN SEO gibt, sondern hunderte, wenn nicht gar tausende von Spezialisierungen in dem Bereich.

AFS AKADEMIE

Janina erzählte auch etwas zu den Gehältern, die in der SEO verdient werden können und damit schnitt sie in dieser Runde sicherlich eines der interessantesten Themen an.  An den Augen der Teilnehmer und an deren Körperhaltung konnte man deutlich erkennen, von welchem Wert die Aussagen waren.

Das Problem war jedoch, dass die genannte Range für SEO ein Riesenspagat war. Von dem von Wirkungsvoll in den Markt getragenen 1.300 € als Trainee bis hin zu Gehältern und Verdiensten über 100.000 € im Jahr. Es war klar, dass aus dem Leuchten in den Augen schnell Fragenzeichen wurden. Solche Runden haben dann immer eine sehr, sehr angenehme Eigenschaft. Es befinden sich in der Runde Menschen, die nach dem Motto „frech kommt weiter“ agieren.  So wurden besonders zu dem Thema ganz massiv Fragen gestellt und das mit sehr drängenden Formulierungen.

Sehr schön dabei war, dass der frisch gebackene CMO von Artaxo, Patrick Klingberg (ehemals Wirkungsvoll) hier wirklich aus dem Nähkästchen plauderte aus seiner Position als Arbeitgeber. So konnte auch ich in dieser Runde noch etwas lernen ;-).

Gleichzeitig zu den Ausführungen von Patrick und den weiter aufkommenden Fragen wurde es in mir immer unruhiger. Die Frage zeigten einfach zu deutlich, dass sich 90 % der Teilnehmer auf einem völlig falschen Denkweg befanden. Das Problem mit den Chancen am SEO Arbeitsmarkt ist es doch, dass man verstehen muss, dass es dieser gerade nicht nach den Gesetzmäßigkeiten eines „normalen“ Angestelltenvertrages läuft. Das, was hier die eigentliche Chance für einige ist, scheint aber nicht in Verbindung mit eigener Reputation gebracht zu werden.

Vielleicht haben einige Teilnehmer die Hoffnung gehabt, mit dem Zertifikat in einen  fertigen Markt der Hochverdiener einzutauchen.  Meine Unruhe mündete dann in einer verbalen Entladung, bei der ich in meiner mir eigenen Art versuchte mehr oder weniger sanft ein realistisches Bild zu vermitteln. Ich denke, dass es genau darum geht. Nicht um Basiswissen allein. Die Teilnehmer haben für investierte 5.000 € sicherlich das Recht auf Klarheit. Auch wenn dies für einige Teilnehmer bedeutet, dass sie erkennen, dass „der alte Job in der Normalwirtschaft“ besser für sie ist.

Nach der Diskussion wurde dann noch in kleine  Gruppen angeregt diskutiert. Ich fand es wieder einmal sehr interessant, wie wenig sich die Leute mit der Vorausschau in Sachen Search beschäftigen. Ich glaube, da werden uns in der Zukunft noch einige Privatinsolvenzen erwarten. Leider.

Der Vortragstag am Samstag begann dann mit dem Vortrag von Patrick Klingberg zum Thema Linkbuilding führte über meine Rede zum Thema Linkbaiting, Pascal Landaus Vortrag zum Thema PageRank und Trustrank zu Pelle Boeses Abschlusssession für Mobile SEO.

AFS AKADEMIE

Als unser Speakertag zu Ende war, mussten die Teilnehmer noch die Thementeilprüfung schreiben und ich hoffe, dass alle Ampeln danach weiter auf GRÜN stehen ;-).

Mein Fazit zur AFS AKADEMIE

Ich war selber gespannt, wie so ein Fernlehrgang mit  Praxistagen in echt ablaufen würde und ob er meine Erwartungen erfüllen würde. Nach dem „ersten Kontakt“ muss ich sagen, dass ich denke, dass sich die AFS Akademie in eine gute Richtung entwickelt und bei entsprechender Marketingverbesserung einen Platz im Bereich Zertifizierung einnehmen kann. Die Dichte an gebotenen Informationen  ist extrem hoch. Das Networking mit Top Speakern rundet diesen Lehrgang ab.  Somit glaube ich, dass es für Leute, die sich mit Hilfe und mit einem Endergebnis (Zertifikat) in den SEO Market einarbeiten möchten genau das richtige ist.

Über die 5.000 € werde ich hier nichts schreiben. Alle die sich darüber das Maul zerreißen haben nicht verstanden, wo die Reise hingeht.

In diesem Sinne. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die tollen Gespräche und auch Danke an Gerald Steffens und seinem Team für einen tollen Tag. Ich freue mich schon jetzt auf dem Februar, wo ich noch einmal die Ehre habe über Guerilla Marketing zu sprechen. Das wird cool.

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


5 Kommentare

  1. Wolf
    Wolf 7. Januar 2013 at 10:51

    Hi Marco,

    Danke für die Zusammenfassung des ersten afs: Lehrgangs!
    Ich bin sehr gespannt, wie sich die Sache weiterentwickelt.

    Beim Thema Kosten stimme ich Dir zu – alleine, wenn man die Kosten von Einzelseminaren gegenrechnet wir schnell klar, dass 5k für die gebotene Leistung nich überzogen sind. 😉

    LG Wolf

  2. Toni
    Toni 7. Januar 2013 at 11:14

    Hi Marco,

    danke für den tolles Review. Ich bin bei der 2. Session (Ab März 2013) dabei und bin schon gant gespannt, wo die Reise hingeht.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf Networking mit allen :-) Und vielleicht öffnen die Voträge ja den Horizont noch ein bisschen…

    Wir sehen uns bestimmt 😉
    bis bald
    Toni

  3. Webstandard-Blog (Heiko)
    Webstandard-Blog (Heiko) 7. Januar 2013 at 15:32

    Hab‘ mit meinem Recap zum Modul Offpage-Optimierung nachgezogen Marco. Hat halt doch ein wenig gedauert ;o)

    Ich hoffe du hast nichts gegen die Zitate von Dir, aber treffender kann man es halt kaum beschreiben. Bin schon auf deinen Vortrag zum Thema Guerilla Marketing gespannt!

  4. Maja
    Maja 7. Januar 2013 at 19:24

    Hallo Marco,
    passend zu deinem Vortrag ein ebenso direkter Artikel :-) Aber das ist gut so ! Genau das von dir vermittelte ist eben real und hilft vielleicht so manchem es besser zu verstehen! Aber anscheinend gibt es über all jene, die erst mal nach dem Gehalt fragen, anstatt sich zu fragen was sie können! :-) ich freue mich schon auf den anderen Beitrag von dir:-) Der übrigens auch sehr gut zu dir passt! 😉

  5. sascha
    sascha 17. Januar 2013 at 0:26

    Hi danke für die Zusammenfassung, finde die 5k auch vollkommen ok da es ja über längeren Zeitraum geht mit Übernachtung Essen etc.. Schaut auch sehr interessant aus hätte ich derzeit 5k im Überfluß würde mich das auch sehr interessieren nur als Student natürlich ein großer Batzen Geld. Sehr schön zu lesen !

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | SEO BERLIN
Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland

Pin It on Pinterest

Du Newsletter wollen? ;-)

Bekommst Du mit dem Newsletter den "Geilen Scheiss"?
Keine Ahnung. Wir schreiben Dir einfach, was uns bewegt oder was Du vielleicht noch nicht gesehen hast. FERTIG! Nimm es oder lass es

You have Successfully Subscribed!