Neue Sitelink Struktur ?

2. April 09 | ALLGEMEINES | 5 Kommentare| In 4 Minuten hast du es durch

 

sitelinks

Sitelinks.

Eine Mythos für viele, die sich mit SEO beschäftigen und eine nützliche Sache für Leute, die einfach aus den SERPS navigieren möchten. Da dies hier ein SEO Blog sein soll, will ich kurz auf die Sitelinks aus SEO Sicht eingehen. Sitelinks zeigten in der Vergangenheit sehr oft, dass Google der Domain ein bestimmtes und höherwertiges Vertrauen entgegen gebracht hat. In diesem Zusammenhang spricht oder sprach man von Authorities. Es gibt dabei Domains, die nur zu einem bestimmten Keyword als Authority mit Sitelinks ausgestattet sind und Seiten, die zu mehreren oder sehr vielen Keys als eine solche gekennzeichnet sind. Die Letzteren werden auch gerne als general authority bezeichnet. Bitte nicht fragen was passiert, wenn das Keyword sehr umkämpft ist. Nicht weil ich nicht antworten kann, sondern weil ich dazu einen eigenen Post schreiben könnte.

 

In der Vergangenheit waren SEOs immer bemüht, wenigstens zuerst auf dem Brandname einen Authority Status zu erlangen. Gut war es da immer das dieser mit einem Keyword aus dem Themenbereich identisch war. Seit ein paar Tagen ist aber alles anders. Nichts ist mehr mit 8 Sitelinks unter dem normalen Snippits. Seit einigen Tagen werden nur noch 4 angezeigt und das auch nicht mehr vertikal, sondern horizontal. Wer jetzt denkt, dass dies doch egal ist, weil Google ja nur Platz sparen will, der kann in diesem Punkt Recht haben.

Interessant ist dabei aber, dass die Sitelinks jetzt nicht mehr nur der stärksten Domain zugeordnet werden, sondern bislang 8nach meinen Sichtungen) den maximal 2 ersten Domains in den SERPS.

Was sagt uns das ? Sicherlich, dass Google Platz sparen möchte, klar. Aber sicherlich auch, dass es in vielen Keys einfach zu eng geworden ist, um nur eine Authority anzuzeigen.

Oder ist es der Anfang von SERPS ausschliesslich mit Sitelinks und man kann in Zukunft nicht mehr sehen, ab wann ich den Status einer Authorität erlangt habe. Das kann alles sein. Mich würde es nicht wundern, wenn das nur der erste Wurf in diese Richtung war und eines steht auch fest. Die Monate März/April 2009 werden sicherlich sehr spannend, weil anscheinend jemand bei Google den Kopf vom Schreibtisch erhoben hat und seine Kreativzeit nutzt bzw. umsetzt. Zur Zeit bewegt sich sehr viel.

Was denkt ihr zu den neuen Sitelinks ?

Den ersten Wink habe ich vom Linkvendor Blog bekommen.

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


5 Kommentare

  1. Nico Schubert
    Nico Schubert 2. April 2009 at 19:47

    Hallo Seonaut,

    es stimmt nicht ganz mit max. 2 ersten Domains in den SERPS. Ich habe eben bei einem zweier Keywort, drei Domains gefunden die mit Sitelink unter den Top 3 sind. Die drei Domains sind aber wahrscheinlich mit den Authority Status versehen.

    Grüße Nico

  2. intereye.de
    intereye.de 2. April 2009 at 20:21

    Ich persönlich fand die alten Sitelinks wirklich schick … wenn man sie hatte waren sie richtig gut. Sie sind so richtig schön ins Auge gesprungen und haben der Website sicherlich zu mehr Klicks geholfen.

    Die neuen Sitelinks sind aus meiner Sicht eine starke Abwertung. Sie fallen nicht mehr sonderlich auf. Ob und wie sich das in den Klickzahlen für die betroffenen Seiten auswirken wird, wird sich in der nächsten Zeit zeigen.

  3. der-nette-seo
    der-nette-seo 2. April 2009 at 21:26

    Der Sachen mit den Besuchern sehe ich eher weniger kritisch entgegen, da Platz eins trotzdem noch am meisten geklickt werden dürfte. Allerdings hab ich heut auch mal ein paar Tests gemacht und sogar die Sitelinks bei den Ergenissen unter Poition fünf feststellen können. Bin mal gespannt was Google sich als nächstes einfallen lässt, die letzten Tage kam ja eine „Neuerung“ nach der anderen.

  4. Alexander Klaus
    Alexander Klaus 3. April 2009 at 0:12

    ich weiß nicht ob der Fehler jetzt bei mir liegt, jedoch bekomme ich die Links noch horizontal angezeigt. Zwar sind es wirklich nur noch 4, aber sie stehen nicht nur vertikal nebeneinander, wie es in deinem Screenshot zu sehen ist.

    Meine Ansicht: http://s2.imgimg.de/uploads/freesmsserps2afe4953jpg.jpg

  5. Horizontale Sitelinks nun auch in Südtirol

    […] nun die horizontalen Sitelinks aufgetaucht. Nachdem bereits einige Seo Blogs wie Linkvendor und Seonauten darüber berichtet haben, bin ich froh die vertikalen sitelinks endlich auch live erlebt zu […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | SEO BERLIN
Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland

Pin It on Pinterest

Du Newsletter wollen? ;-)

Bekommst Du mit dem Newsletter den "Geilen Scheiss"?
Keine Ahnung. Wir schreiben Dir einfach, was uns bewegt oder was Du vielleicht noch nicht gesehen hast. FERTIG! Nimm es oder lass es

You have Successfully Subscribed!