Microsoft übernimmt Yahoo feindlich ?

2. Februar 08 | ALLGEMEINES | 1 Kommentar.

Microsoft will Yahoo übernehmen. Zu diesem Thema gab es zwischen beiden Schwergewichten seit einem halben Jahr Vorverhandlungen. n letzter Zeit wurde es ziemlich still um diese Verhandlungen. Das konnte man so oder so deuten. Oft ist eine gewissen Stille um solche Verhandlungen eher ein positives Zeichen. In diesem Fall scheint es aber anders gewesen zu sein. Yahoo scheint keine Übernahme zu dulden und Microsoft ging wohl die Geduld aus. Kein Wunder, wenn man sich einfach mal das anschaut, was da so auf dem Internet Werbemarkt verdient wird. 7,4 Milliarden Dollar hat allein Google mit Werbung im letzten Jahr gemacht. Dagegen wirken die 2,x Milliarden von Microsoft doch ziemlich klein, wenn man bei dieser Summe von klein überhaupt sprechen kann. Zu mindest leuchtet ein, dass der Zug für Microsoft immer weiter weg fährt und dann lag es nun doch sehr nah die Geschwindigkeit deutluch zu erhöhen um einfach mal wieder Boden zu gewinnen.

Microsoft plant also wie es aussieht eine feindliche Übernahme von Yahoo und hat zu diesem Zweck wohl den Kaufpreis (Übernahmepreis) für die Aktionäre drastisch erhöht. Ich glaube, dass Yahoo den Angriff nicht überstehen wird. Gerade weil die Aktionäre im Bereich des Internets die Stärke von Google sehen und kaum eine Perspektive haben. Die Übernahme von Yahoo durch Microsoft wäre für beide Aktionärsseiten eine neue Perspektive. Weil es die Börsianer anscheinend genauso sehen, schoss die Aktie von Yahoo mal um über 50 % Steigerung durch die Decke der Börsensäale.

Das Thema ist richtig heiss und aus diesem Grunde haben auch noch andere Blogger darüber berichtet. Sicherlich auch weil es die größte Internet Firmenübernahme (unter Suchmaschinen) der Geschichte wäre.

@Web schreibt in seinem Post auch noch interessante Details. Auch in Bayern wird das Thema zünftig besprochen. Jojo bringt auch Zahlen und Fakten in gewohnt analytischer Art und Weise. Und dann gibt es noch Beiträge hier, hier, hier, hier, hier, (puh, dass sich aber viele, haha) dann also noch hier, hier, hier und hier. So, dass reicht jetzt aber.

Einfach mal sehen, wo es hin geht.

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


1 Kommentar

  1. Yahoo verkauft? » Otto Gutschein
    Yahoo verkauft? » Otto Gutschein 2. Februar 2008 at 20:33

    […] Auch viele andere Blogger haben über dieses Thema geschrieben. […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland