Looser Award für SEOnauten, SEO CAMPIXX & Radio4SEO

14. November 12 | ALLGEMEINES | 23 Kommentare| In 5 Minuten hast du es durch

Es ist wieder soweit. Die alljährlichen Nominierungen für die SEO United SEO Wahlen stehen vor der Tür. Diese oft umstrittene Abstimmungsform bringt viele Tatsachen auf den Punkt und dafür danke ich dem Heiner. Doch bevor ich dem öffentlichen Pranger ausgesetzt werde, möchten ich mich entschuldigen. Ich möchte mich entschuldigen für alles, was ich in den letzten Jahren gemacht habe und euch damit angetan habe.

Da es auf mehreren Fronten Versagen gab, will ich diese einfach mal zusammentragen :

SEOnauten.com

Ich will mich hier öffentlich dafür entschuldigen, dass ich euch mit meinen Publikationen die Zeit stehle. Viele haben sicherlich Recht, wenn sie meinen, ich sollte mir doch eher einen Therapeuten suchen, als hier zu posten. Da ich an dem Feedreeder sehen kann, dass ich in der Breite erheblichen Kollateralschaden anrichte, tut es mir umso mehr leid.

Radio4SEO

Ich weiß, dass Radio4SEO lange nicht mehr ein Podcast für SEO ist und dafür will ich mich hier auch entschuldigen. Es ist mir echt unangenehm, dass ich in der letzten Zeit verstärkt versucht habe Menschen zu überreden ihr Fachwissen auf Radio4SEO zu teilen. Wenn dies eure Zeit verbrannt hat, dann tut es mir persönlich sehr leid und ich glaube, ich spreche da für alle Moderatoren. Wenn es zu viel ist sagt es bitte, dann würden wir auch reduzieren bzw. ganz aufhören.

SEO CAMPIXX

SEOs haben wenig Zeit. Ich weiss das und deshalb möchte ich mich hier auch in aller Form dafür entschuldigen, dass ich euch an 2 bis 3 Tagen im Jahr eure Zeit klaue. Wenn es Probleme in der Familie oder mit dem Partner gegeben haben sollte, dann bin ich gerne bereit mich zu entschuldigen und alle Schuld gezielt auf mich zu nehmen. Wenn das Geschäftsjahr gut läuft, wäre ich auch bereit eine Paartherapie kostenseitig zu übernehmen. Ich will mich auch für das System entschuldigen, welches dazu führt, dass ich vielen von euch kein Ticket geben kann (nee, dass kannst du so nicht bringen, sagt Stefan).

Also ich will damit sagen

SORRY

Da ich mir unter diesen Umständen keine Hoffnungen auf einen Award machen kann, würde ich eine neue Kategorie „Looser Award“ vorschlagen. Hier könnte der Unmut über die erbrachten Fehlleistungen vielleicht durch die User zum Ausdruck gebracht werden. Da ich auf Ananas und Banane allergisch reagiere, würde ich mich über diese Looser Titulierung am meisten ärgern und Ärger treibt mich halt noch mehr in die Reue.

Ich will auch nicht schließen ohne darauf hinzuweisen, dass es viele andere da draußen viel besser gemacht haben. Beispielhaft sei hier das SEO Book erwähnt.

YES we can

Das lob ich mir. Barack hat es vorgemacht. Eric for President. Eric for Friedensnobelpreis. YES he can !!!

In diesem Sinne. Schöne Weihnachten 😉

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


23 Kommentare

  1. sebastian
    sebastian 14. November 2012 at 10:21

    Hi Marko,

    „deshalb möchte ich mich hier auch in aller Form dafür entschuldigen, dass ich euch an 2 bis 3 Tagen im Jahr eure Zeit klaue. “

    haha ist doch jeder selbst verantwortlich was er mit seiner zeit macht.

    Entschuldigt sich die Leute von WorldofWarcraft auch??
    Die klauen den leute die zeit!!!!!

    lg

  2. André
    André 14. November 2012 at 10:34

    Endlich! War aber auch längst überfällig, die Entschuldigung 😉

    Btw – müsste es nicht Loser heißen?

    Mach nicht weiter so 😉
    André

  3. Eric
    Eric 14. November 2012 at 10:35

    Entschuldigung angenommen!

    Vorausgesetzt, du entschuldigst dich noch dafür, dass du in dieser SEO-Wahl mindestens drei bis vier erste Plätze verstopfen wirst 😉

    Und es reicht mir schon, wenn am Ende unser SEO-Book gut weg kommt…

    eric

  4. Thomas
    Thomas 14. November 2012 at 10:38

    Ich hatte mich an deinen Schlussakkord schon so gewöhnt! Deswegen kommt er von mir:

    Nicht labern, sondern machen

    Nicht labern, sondern machen

    Nicht labern, sondern machen

    Ich bin sehr froh, dass der seonauten Blog wieder mehr und regelmäßig Updates erhält und bin ein großer Fan der Radio4Seo Podcasts… du und alle mit Moderatoren versüßen mir viele Bahnfahrten !

    Frohe Ostern!

  5. Jan
    Jan 14. November 2012 at 10:40

    Man Marco. Du bist schon ein echt lockerer ;-P

  6. Christoph
    Christoph 14. November 2012 at 10:53

    Hehe, naja, ich glaube wir sollten uns eher alle bei dir für so großartige Dinge wie Radio4SEO und die SEO Campixx bedanken. Entschuldigen musst du dich da sicher nicht dafür, aber ich denke das weißt du selbst.

    In diesem Sinne: Vielen Dank für Radio4SEO und die SEO Campixx! Ich denke ich spreche da für eine große Masse, wenn ich sage, dass du damit die SEO-Szene enorm bereichert hast.

    Viele Grüße
    Christoph

    PS: Du schreibst aber auch manchmal schon echt komische Beiträge… 😉

  7. Baschti
    Baschti 14. November 2012 at 11:01

    Es war allerhöchste Zeit für ne Entschuldigung 😉

  8. André
    André 14. November 2012 at 11:06

    @marco: sehr geil! Auf alle Fälle. Dachte aber gerade wirklich, es sei ein Verschreiber gewesen. Aber so macht es def. mehr Sinn. Meine Stimme hast Du 😉

  9. Marco Janck
    Marco Janck 14. November 2012 at 11:25

    @christoph JA 😉

  10. Sabrina
    Sabrina 14. November 2012 at 11:32

    Allein für dieses Schreiben müsstest du einen Award bekommen. Wie wäre es mit dem SEO-Kreativitäts-Award 😉

  11. Nils
    Nils 14. November 2012 at 12:08

    Looser oder Loser? Das ist hier die Frage! 😀

  12. Andreas Ostheimer
    Andreas Ostheimer 14. November 2012 at 12:20

    Ich würde bei Verlierer bleiben. It’s loser my friend not looser.

  13. Marco Janck
    Marco Janck 14. November 2012 at 12:36

    @andreas Ostheimer Bedeutungshopping. Gut nicht ?

  14. Andreas Ostheimer
    Andreas Ostheimer 14. November 2012 at 13:12

    Bedeutungsshopping? Noch so ein erfundenes Wort.
    Da war wohl viel kreative Sauce mit Denglisch-Erdäpfel auf dem Schnitzerl? *hehe*

  15. semseoguy
    semseoguy 14. November 2012 at 13:32

    … fishing for Compliments :-)

  16. Tobias Kolesnyk | Chefpilot Marketing Desigb

    klasse! danke für deine entschuldigung. weiter so . . .

  17. Frank
    Frank 15. November 2012 at 1:29

    Angenommen! Eigentlich bin ich aber der Meinung, dass du dich für dein hervorragendes Engagement in der Seo-Szene nicht zu entschuldigen brauchst. Ich höre den Podcast sehr häufig und freue mich immer über eine neue Folge. Es ist alles gut so wie es ist.

    Gruß aus dem Saarland
    Frank

  18. Ina Tarantina
    Ina Tarantina 15. November 2012 at 8:38

    Diese Entschuldigung ist mir zu wenig! Überleg mal bitte, wie lange Du schon aktiv bist und so Sachen verzapfst. Da sollte mindestens ein „I’m sorry“-Video drin sein. Nimm Dir ein Beispiel an Dr. Who:

    http://www.youtube.com/watch?v=TQkFNVhppXo

  19. BloggER
    BloggER 16. November 2012 at 15:37

    Passt wohl eher: „Erst labern, dann machen“ Der alte Yankeespammer ;-D

  20. Stefan
    Stefan 17. November 2012 at 14:21

    na ja, ich mach dich jedenfalls dafür verantwortlich, dass ich durch dein Podcast Portal nun Sachen weis, wo ich vor einem Jahr noch nicht mal wusste, das sie existieren. Deshalb herzlichen Dank auch, dass dein content mir mehr Zeit raubt als er dürfte und meine Homepage nun mehr Kunden anzieht als ich abarbeiten kann.

  21. Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 46 | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben

    […] einfach mal Sorry zu sagen, und verpasst sich selbst für SEOnauten, Radio4SEO und der Campixx den Looser Award. Dieses Understatement macht ihn mehr als sympathisch, vor allem weil wir am Ende der Ausführungen […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | SEO BERLIN
Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland

Pin It on Pinterest

Du Newsletter wollen? ;-)

Bekommst Du mit dem Newsletter den "Geilen Scheiss"?
Keine Ahnung. Wir schreiben Dir einfach, was uns bewegt oder was Du vielleicht noch nicht gesehen hast. FERTIG! Nimm es oder lass es

You have Successfully Subscribed!