Blogs versus Journalismus – Republica 2008

2. April 08 | ALLGEMEINES | 1 Kommentar| In 3 Minuten hast du es durch

So, es ist 14.30 Uhr. Start des Panels Blogs vs. Journalismus. Auf einer Podiumsdiskussion stellen sich Journalisten und Blogger zu diesem Thema. Sind Blogger nur Z-10 Journalisten ? Sind Blogger effektiver ? Eine interessante Runde. Die Thesen sind :

  1.  
    1. Journalisten sind an einen Codex gebunden und recherchieren tiefer und stabiler. Sie sind aber auch schnell eingeschappt, wenn man sie kritisiert.
    2. Blogger können alles bloggen ohne das es der Wahrheit entsprechen muss. Verdummen dadurch die Leser der neuen Medien ?

[inspic=384,leftclear,,0]Die Journalisten nehmen Stellung zu aktuellen Unwahrheiten, die über die alten Medien verbreitet worden sind und hinterher widerrufen oder geändert wurden. Sind Journalisten also kritikfähig geworden ?

Sicherlich nicht. Viele Journalisten sind in der heutigen Zeit auch gleichzeitig Blogger, sodass vielleicht einfach ein wenig freies Gedankengut in die Journalisten-Szene einfließt. Cool war, dass selbst die Journalisten Verständnis für die Monetarisierungsbestrebungen von Bloggern haben und auch keiner weiss warum das eigentlich so verteufelt wird. Einhellige Meinung ist, dass Online und Offline bald im Bereich des echten Journalismus zusammen fließen werden und auch müssen. Für die Offpage-Verlage wird auch nur diese Entwicklung das Überleben sichern.

Interessant war noch der Teil : Was können Blogger von Journalisten lernen ?

(Nicht gemeint sind sicherlich SEO-Blogger, hehe)

Man sollte sich einfach mehr Zeit lassen beim Schreiben und beim Überprüfen der Fakten. Das ist wohl war. Ich habe oftmals auch so wenig Zeit, dass manches einfach wirklich zu schnell geht. Fast alle waren sich darüber einig, dass Blogs halt irgendwie lebhafter sind. Jeder schreibt was er will und auch ohne journalistischen Hintergrund. Doch das macht den Charme der Blogs aus, den die Zeitungen nicht bieten können.

Über den Autor

Marco Janck auf Google +
Marco Janck hat SUMAGO im Jahre 2004 gegründet und betreibt die SEO Agentur seitdem im „Speck-Gürtel“ von Berlin mit großem Erfolg.

Marco Janck – who has written posts on .


1 Kommentar

  1. NewMarketing Blog » Die Qualitätsdebatte: Blogs vs Journalismus, Panel auf der re:publica 08
    NewMarketing Blog » Die Qualitätsdebatte: Blogs vs Journalismus, Panel auf der re:publica 08 5. April 2008 at 20:03

    […] Ausführlich bei Oliver Gassner Weitere Blogs, die über dieses Panel berichten: SEOnauten, Kilroy-Blog Im Vorfeld zur Veranstaltung hatte Stefan Niggemeier auf seinem Blog schon mal eine kleine Diskussion über dieses Thema angezettelt. gepostet von Karin Janner Tags: Blogs, journalismus, panel, re-pulica 08 […]

Leave a Reply

Kontakt

SUMAGO GmbH
SEO AGENTUR
Tel : +49 (0)3379 201192
Kontaktformular
Marketing Platoon | SEO BERLIN
Partner | Jobs | Blog
Presse | Sitemap | Impressum | Wiki
Deine SEO Agentur in Berlin & Deutschland

Pin It on Pinterest

Du Newsletter wollen? ;-)

Bekommst Du mit dem Newsletter den "Geilen Scheiss"?
Keine Ahnung. Wir schreiben Dir einfach, was uns bewegt oder was Du vielleicht noch nicht gesehen hast. FERTIG! Nimm es oder lass es

You have Successfully Subscribed!